Energetische Raum- und Hausreinigung nach schamanischer Tradition

Energie die dir nicht dienlich ist hinausbringen und neue, frische Energie willkommen heißen!


Man bezieht eine neue Wohnung oder ein Haus und viele Menschen machen sich keinerlei Gedanken darüber, was oder wer in diesem Haus oder der Wohnung vorher gewesen oder passiert ist. Ist dort jemand verstorben, wurde dort heftig gestritten, vielleicht bis hin zur Gewalt oder andere unschöne Vorfälle? Dies sind Energien, die sich in Wohnräumen entladen und dort auch verbleiben. Sie erzeugen ein ungutes Gefühl und verändern nach und nach ohne das wir es direkt bemerken. Auch mag man nicht unbedingt, dass alte Energien von Personen, die vorher dort wohnten oder eine Weile dort verweilten, weiterhin verbleiben.

Gerade nach einem Streit, schweren Krankheiten oder Trennungen/Trauer sollte alte Energie raus gebracht werden. Es ist so, als wenn wir duschen und uns danach frisch und sauber fühlen. Räume werden durch Emotionen und Schwingungen geprägt. Werden sie nicht gereinigt, bewegen wir uns ständig in diesen alten Energien, die nicht förderlich für uns sind. So können wir keine alten Muster ablegen, Dinge abschließen und auch nichts Neues beginnen.... Ein viereckiger Raum ist eigentlich etwas unnatürliches, da in der Natur meist rundliche Formen oder etwas, was verschlungen und mehr Dynamik aufweist, vorkommt (viele Urvölker wohnen in runden Hütten). Dies ist auch der Grund dafür, dass sich Energien in den Ecken ganz besonders stauen und dort auch verbleiben. Je mehr niedere Emotionen/Energien in einem Raum vorhanden sind (Trauer, Neid, Hass, Gewalt usw.), desto langsamer fließt unser eigener Fluss. Es staut sich in uns. Die Energie fließt langsamer, wir fühlen uns unklar, schwer und unverbunden.

Bei jeder Räucherung verwende ich u.a. weißen Salbei und Palo Santo, da diese eine sehr hochschwingende und extrem reinigende Frequenz beinhalten. Es ist es traditionell und die wirkungsvollste Methode, Räume richtig auszuräuchern (selbst Schamanen reinigen ausschließlich mit Kräutern, Rauch und Klängen)! 

 


Häufig erhalte ich Nachrichten von Menschen, die sagen, sie räuchern ihr Haus/ihre Wohnung regelmäßig aus und es ändert sich nichts.

Bei genauer Nachfrage erfahre ich dann, dass lediglich mit einfachen Weihrauchharzen oder nur mit Hilfe von Räucherstäbchen ausgeräuchert wurde. Die gute Absicht steckt mit Sicherheit dahinter, jedoch bewirkt es nichts - eher nur zur Stimulation - , wenn man zähe und alte Energien loswerden möchte. Dazu benötigt es schon ein wenig mehr Erfahrung und die richtigen Arbeitsmaterialien.

Auf Wunsch kann ich gerne mit entsprechenden Materialien Deine Wohnung, Haus oder Arbeitsräume ausräuchern und klären. Sollten Rauchmelder vorhanden sein, dann bitte ich darum, diese vorher zu deinstallieren und wegzupacken.   

Bei Buchung für eine Hausräucherung ist eine Anzahlung in Höhe von 50,- Euro zu leisten. Diese wird beim Termin mit dem Restbetrag selbstverständlich verrechnet .

Fahrtkosten innerhalb von 10 km Umkreis sind im Preis inkludiert. Bei einer Entfernung über 10 km erfolgt eine zusätzliche Berechnung von 0,30 Euro/km.

 

Hausräucherung vor Ort inkl. aller Materialien 

bis 100 qm = 80,00 - 100,00 Euro

bis 150 qm = 120,00 Euro

bis 200 qm = 180,00 Euro

ab 200 qm = nach Vereinbarung

zzgl. Fahrtkosten ab 10 km Entfernung = 0,35 Euro|km 


Wenn das Alte nicht geht, kann das Neue nicht kommen!