Schamanisches Heilen - Seherin und Wanderin zwischen den Welten

Schamanisches Heilen - Schamanische Reisen | Seelentherapie | Clearing von Fremdenergien, EFT, Auflösung von Blockaden, Mustern und Verstrickungen und Selbstfindung 


Ablauf einer schamanischen Sitzung

Schamanen vermitteln das jahrtausende alte Wissen und der Klient erfährt energetische Heilung, egal ob das Problem auf physisch, emotionaler und psychologischer Ebene vorhanden ist. Ich spanne den Bogen zwischen dem sichtbaren und dem unsichtbaren Feld. Ich finde den Ursprung des Problems, welches aufgelöst werden möchte. Lerne von mir, dass du auf DEINE innere Stimme hören und ihr vertrauen sollst. Als Schamanin nehme ich die Energien wahr, die wieder in Ordnung gebracht werden wollen. Ich entferne negative Energien und fülle sie mit positiver Energie auf, so dass das System wieder im Einklang ist. Heilung auf tiefster Ebene geschieht und ist in Gang gesetzt worden.

Es passiert nur das, was für dich im Moment gut ist und gelöst werden kann und darf. Deine Mitarbeit, deine Komfortzone zu verlassen, ist das A und O bei dieser Arbeit, denn ich kann nur so gut sein, wie du es auch zulässt.

Eine detaillierte Aufklärung zum Schamanismus erhältst du in der Unterkategorie "Aufklärung zum Schamanismus". Klicke auf den Button und du gelangst direkt dort hin.


Shamanic Tapping (EFT)

Gerne integriere ich auch Shamanic Tapping in einer persönlichen Sitzung (energetische oder schamanische Sitzung). 


Was bewirkt eine schamanische Sitzung?

Die Gründe für einen Besuch in meiner Praxis oder per Fernsitzung  können Depressionen, Ängste, Trauer, Wut, Traumata, Blockaden oder Symptome anderer Art sein. Du bist dir des ursprünglichen Problems/Trauma evtl. nicht bewusst, es ist einfach da oder du schiebst es unter Umständen auf etwas ganz anderes, als Dir bewusst ist.  Fakt ist, es beeinflusst Dein System, dein Leben und kann zu Schlaflosigkeit, Albträumen, Stress oder Krankheit führen. Stressbedingte Krankheiten oder unerklärlich körperliche Schmerzen (nach Abklärung durch einen Arzt) sind dann die Symptome. Man hat das Gefühl, man tritt auf der Stelle und es holt einen immer wieder ein oder stört massiv den Alltag und das eigene Leben. Auch kann ich nachsehen, ob ein Seelenvertrag geschlossen wurde, der dich jedes Mal feststecken lässt. Jede Erstsitzung fängt bei mir mit einem kurzem Vorgespräch an und im Anschluss fangen wir mit der schamanischen Arbeit an, die immer individuell ist. Du brauchst hierfür nichts zu tun ausser dich fallen zu lassen. Anschließend erfolgt ein Nachgespräch mit Informationen, was ich erlebt habe und heilen durfte. Hierbei werden auch Seelenanteile die verloren gingen, wieder integriert und Lücken aufgefüllt. Wichtig hierbei ist, dass du im Anschluss achtsamer mit dir umgehst, die Heilung auch bewusst zulässt und Dich damit auch auseinandersetzt (Heilung ist ein längerer Prozess, der sich erst im Inneren und dann im Äußeren zeigt und bei dem deine Absichten und dein Wille, dies auch zuzulassen, wichtig ist). Ich helfe dir dabei, die/der zu werden, weswegen du hier bist... In jedem  Menschen steckt seine eigene Urkraft und genau die gilt es wieder zu entdecken und zu nutzen.

Eine Änderung deiner Lebenseinstellung und deiner Lebensweise ist der erste Schritt deiner Seele helfen zu können. Ich zeige dir, wie das geht und du dein Leben mit deinen Vorstellungen in Einklang bringen kannst. Vielleicht möchtest du auch einfach dein Krafttier, Helfertier, Seelentier, Familientier, Ahnentier, deine Pfortentiere oder Geistführer kennen lernen. Jeder Mensch besitzt Krafttiere deren Bewusstseinsebenen mit den Chakren/Energiezentren verbunden sind. Krafttier und Seelentier sind Führer, Helfer, Begleiter, Freund und auch zugleich Lehrer. Sie warnen dich, schützen dich und verleihen dir ihre Kraft und Eigenschaft, die sie ausmachen. Stehst du im bewussten Kontakt mit deinen Krafttieren, dann wird deine eigene Kraft, die Erkenntnis und die spirituelle Qualität deiner Seele erweckt.


Woran erkenne ich Fremdenergien oder Besetzungen, die mich beeinflussen oder verändern?

Blockaden oder Probleme entstehen aus Energien, wie alles um uns Energie ist. Enttäuschung, Krankheit, Traumata, schmerzhafte Erfahrungen, falsche Glaubensmuster und unterdrückte Gefühle sind ebenfalls alles Energien. Wie können Fremdenergien und Besetzungen in einen eindringen?  Alkohol oder Drogenmissbrauch, bewusste Kontaktaufnahme zu anderen niederen Energien, Familienaufstellungen, Narkose oder Unfälle/Traumata/Schockerlebnisse (alles, wobei man die Kontrolle über sich selbst verliert) sind u.a. Einladungen für erdgebundene Energien (Besetzungen). Bei einer Besetzung vermischt sich das Bewusstsein mit der Fremdenergie. Man fühlt sich fremdgesteuert, übernimmt Eigenarten die nicht zu einem gehören ohne es gleich zu bemerken und nur das Aussen bemerkt diese Veränderungen und weist einen auch meistens zu einem späteren Zeitpunkt darauf hin. Persönlichkeitsspaltung, Krankheiten jeglicher Form (die ärztlich nicht feststellbar sind, sogenannte Phantomschmerzen oder Phantomkrankheiten), plötzliche Aggressivität und/oder Ängste ohne besonderen Grund deuten darauf hin. Das Verlangen nach Drogen oder anderen Süchten werden durch diese Energien meist ebenfalls ausgelöst. Dieses Verhalten und die damit einhergehenden Veränderungen des eigenen Ichs gehen hin bis zur Persönlichkeitsspaltung und können auch zur Selbstzerstörung führen, da Besetzungen manipulieren, blenden, einschränken und die Psyche und den Körper nach und nach zerstören. Folgende Anzeichen können auf Fremdenergien hinweisen: 

  • Energielosigkeit, Dauermüdigkeit bis hin zur Erschöpfung (chronische Schwäche)
  • negative Gedanken, Entfremdung und Isolation vom Außen
  • Stimmungsschwankungen und/oder Veränderung des Charakters/Persönlichkeit
  • extrem impulsives Verhalten, negative Emotionen und Kontrollverlust auf emotionaler Ebene
  • Depressionen und Süchte (Alkohol, Drogen, Glücksspiel usw.)
  • Konzentrations- und Gedächtnisprobleme
  • plötzliche körperliche Beschwerden die durch einen Arzt nicht feststellbar sind (sog. Phantomschmerzen)
  • plötzlich auftretende Albträume und Angst- oder Panikattacken ohne ersichtlichen Grund
  • ständiges Kältegefühl und Allergien die man nicht in den Griff bekommt

Themenbereiche bzw. wann ist schamanisches Heilen sinnvoll?

Schamanische Heilarbeit | schamanische Reisen sind auch als Fernsitzung möglich, da deine Anwesenheit hierfür nicht unbedingt notwendig ist . Gerne führe ich sie auch ohne dich durch. Sie sind genauso wirksam  (meine Klienten und ich persönlich haben sehr gute Erfahrungen mit der Fernsitzung und anschließender telefonischer Besprechung gemacht). Heilung geschieht immer in dem Tempo, wie es für dich richtig ist!

 

  • schamanische Heilsitzung (Suche nach dem Ursprung deines Problems und Auflösung), Aufarbeitung/Lösung von Traumata (auch therapiebegleitend), Ängsten, Trauer, Wut, Blockaden oder anderen Symptomen und Verstrickungen (auch Seelenverträge)
  • Blockadenlösung und Clearing von Fremdenergien, Chakra Healing und Shamanic Tapping( EFT ) 
  • Klarheit bei Orientierungslosigkeit, depressiven Stimmungen oder Energielosigkeit
  • wieder auf seine innere Stimme (Intuition) hören
  • Extraktion, Seelenteilrückführung und Energieauffüllung
  • schamanische Reise zur Auflösung von Traumata während der eigenen Entstehung und während der Schwangerschaft bis zur Geburt 
  • Sinnsuche und Berufung
  • Selbstheilungsprozesse in Gang setzen und/oder beschleunigen
  • Wunsch nach Veränderung und Sehnsucht nach einem erfüllten Leben
  • sich selbst auf seinen eigenen spirituellen Weg machen

Bei Fernsitzungen mit anschließendem Telefonat oder telefonischer Begleitung im Anschluss ist der Beitrag im Voraus zu leisten!


"Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form"

 - Hopi-Weisheit -