Edelsteine für Schlafräume

Edelsteine unterstützen einen erholsamen und gesunden Schlaf. Welche sollte man in Schlafräumen platzieren und welche eher nicht?


Unsere Schlafräume sind intime Räume in denen wir uns Harmonie und Ruhe wünschen, damit wir erholt und gestärkt in den nächsten Tag starten können. Um eine friedliche Umgebung zu kreieren, verwenden wir Deko, Farben, Düfte und magische andere Sachen, um diesen Raum zu schaffen, in dem wir uns absolut wohl fühlen. Das Schlafzimmer ist innerhalb unserer Wohnräume unser verwundbarster Teil. Warum? Wenn wir schlafen, sind wir verletzbar und können nicht reagieren, wir teilen ihn meist mit Partnern und interagieren in einer Reihe von Emotionen die mit unserem Leben und unseren Beziehungen zusammenhängen. Wir sollten stets kontrollieren können, welche Energie in unser Schlafzimmer eindringt und sich dort manifestiert und hier können wir die Kraft von Steinen nutzen. Jeder Stein hat allerdings eine andere Vibration, eine andere Frequenz und bietet Unterstützung für verschiedene Bedürfnisse. Ich empfehle hier einige Edelsteine, die für energetische Ungleichgewichte und/oder Harmonie und Frieden zu halten, platziert werden können. Man kann Edelsteine unter dem Kopfkissen aufbewahren, auf dem Nachttisch oder auf eine Kommode legen oder sogar ein regelrechtes Gitter schaffen, in dem man in jeder Ecke des Schlafraumes Edelsteine platziert. Ich persönlich bin immer für die offene Sicht der Edelsteine, weil sie mit Licht interagieren und nicht ständig im Dunklen aufbewahrt werden möchten, deswegen lege ich Edelsteine nie in eine Schublade oder unters Kopfkissen. Neben ihren Frequenzen bieten Edelsteine auch einen wunderschönen Blickfang, wenn man größere Modelle aufstellt (gerne auch Rohsteine) oder in einer schönen Schale kombiniert. 


Träume

Amethyst

Der Amethyst ist einer der beliebtesten und vielseitigsten Edelsteine mit einer sehr intensiven Energie, die das Bewusstsein stärkt. Amethyst im Schlafzimmer platziert kann die Intensität und Spiritualität von Träumen beeinflussen und zu einem tieferen Verständnis für die Bilder und Informationen führen. Er verhilft auch bei Klarträumen.

 

Labradorit

Auch der Labradorit eignet sich sehr gut um höhere Bewusstseinszustände zu erreichen und wunderschöne Träume zu erlangen. Sein mystisch leuchtendes Blitzen auf der Oberfläche führt einen geradezu in meditative Traumzustände und wir Zugang zu spirituellem Wissen fördern. Wenn man nach Botschaften und Zeichen innerhalb der Träume sucht, sollte man den Labradorit direkt am Bett platzieren.

 

Mondstein

Nachts schlafen wir unter dem Mond und seinen Mondphasen. Der Mondstein hat die Fähigkeit im Schlaf über unseren spirituellen Körper zu wachen. Er fördert lebendige Träume und ermöglicht Klarträume. Wenn man Wahrheiten über das Unterbewusstsein aufdecken möchte, so eignet sich der Mondstein hervorragend hierfür.

Schlaf

Howlith (echter)

Der Howlith ist bekannt dafür, bei Schlaflosigkeit zu unterstützen, da er emotional beruhigend und ausgleichend wirkt. Wenn man unter einem überaktiven Geist oder Ängsten leidet, dann hilft Howlith, dies zu lindern. Am besten platziert man Howlith unter dem Kopfkissen oder auf dem Nachttisch.

 

Amethyst

Wie der Howlith ist der Amethyst schon seit jeher bekannt für seine Fähigkeit, Emotionen zu beruhigen und er ist nicht nur ein wundervoller Heilstein, sondern unterstützt auch gesunden Schlaf. Leidet man unter Stress, zu viel Adrenalin, Trauer oder anderen Gründen die einem den Schlaf rauben bzw. man erst gar nicht einschlafen kann, dann ist er perfekt. Als natürlicher Schlafmittel kann man Howlith und Amethyst kombinieren und auf dem Nachttsich platzieren.

 

Angelit

Der Angelit strahlt eine sanfte und beruhigende Stimmung aus, die man benötigt um den Geist zu beruhigen und durch schwierige Momente zu gehen. Seine heilende Eigenschaft schärft dein Bewusstsein und schützt den gesamten Körper. Er fördert Mitgefühl, Frieden und Menschlichkeit. Er ist sehr gut um Spannungen jeglicher Art abzubauen (Wutz, Stress usw.) und in Verständnis und Vergebung umzuwandeln.

 

Celestit | Coelestin

Sein Name bedeutet "himmlisch" und er hat eine sehr gute stressabbauende Wirkung. Mit ihm in Schlafräumen fühlt man sich ein wenig wie im Nirvana. Er ist ein sehr hochschwingender Edelstein, jedoch ist seine Natur sanft und beruhigend.  Wenn einen der Stress überwältigt, dann ist Celestit die Rettung, damit man nicht von seinen Ängsten und Zweifel ausbrennt. Er verbindet mit den höchsten Bereichen des Bewusstseins und bringt Gelassenheit und unterstützt dich, wenn du Einschlaf- oder Durchschlafprobleme hast. Dies ist übrigens auch ein ausgezeichneter Edelstein für Babies und Kinder und sollte in keinem Kinderzimmer fehlen, denn sie profitieren ebenfalls von einem himmlischen und erholsamen Schlaf. 

Albträume

Rauchquarz

Um Albträume (die eine Realität unserer Traumzustände sind) zu lindern, ist Schutz der Schlüssel! Nutze die Energie des Rauchquarzes, denn er ist der ultimative Schutzsteine in der Nacht. Er hat eine sehr abschirmende Frequenz gegen negative Energie und ist daher ideal auf dem Nachttisch oder unter dem Kissen. Er absorbiert und entfernt nicht nur negative Energien, sondern setzt auch eine enorm hohe Schwingung an positiver Energie frei. Programmiere Rauchquarz entsprechend und setze deine Intention und bitte ihn, dir einen gesunden, friedlichen und sicheren Schlaf zu bieten.

 

Onyx

Der schwarze Onyx ist perfekt, wenn Ängste unseren Wachzustand begleiten und in der Nacht Albträume dadurch verursachen. Er ist ein toller Begleiter, der uns Kraft gibt und uns unterstützt Ängste und Sorgen zu überwinden, die zur Manifestation von Albräumen führen. Der Onyx lindert unsere negativen Emotionen oder Erfahrungen, die psychische Beschwerden verursachen und bietet gleichzeitig Schutz vor solchen Energien, die Angstzustände verstärken können.

Liebe | Beziehungen

Rosenquarz

Der Rosenquarz ist ein sehr vielseitiger Edelstein. Er verkörper die reine Energie der Liebe und fördert diese ebenso. Rosenquarz sorgt für bedingungslose Liebe und Mitgefühl in Beziehungen und sorgt für mehr Zärtlichkeit und Harmonie. Möchtest du eine neue Liebe in dein Leben ziehen, so unterstützt der Rosenquarz hervorragend. Der Rosenquarz hat die Fähigkeit, negative und selbstzerstörerische Energien durch liebevolle Schwingungen zu ersetzen und fördert zugleich Selbstliebe und Selbstvertrauen. Selbstliebe ist der Schlüssel, um Liebe im Aussen zu manifestieren. Des Weiteren ist er perfekt für Menschen, die an einem gebrochenen Herzen leiden, damit dies in die Heilung gehen kann.

 

Hämatit

Der Hämatit ist ein sehr nützlicher Edelstein für Beziehungen. Er bietet Erdungs- und Ausgleichsfrequenzen, gerade bei sehr chaotischen Energien und verhindert gleichzeitig, dass negative Energien in die Aura gelangen. Benötigt man einen Selbstbewusstseinsschub, so solltest du ihn zur Hand nehmen. Des Weiteren unterstützt der Hämatit in der Kommunikation von schwierigen Themen innerhalb einer Beziehung und fördert Vertrauen.

Sexualität

Karneol

Der Karneol ist ein Stein der für seine Fähigkeit bekannt ist, Vitalität und Motivitation zu steigern. Er wirkt belebend auf die sexuelle Energie und wirkt wie ein energetisches Aphrodisiakum. Der Karneol erhöht auch die Fruchtbarkeit und hilft bei Impotenz. Neben diesen Qualitäten bietet er auch Schutz vor Neid und Groll. Möchtest du mehr Leidenschaft in deinem Schlafzimmer, solltest du einen Karneol auf dem Nachttisch haben.

 

Tigerauge rot

Wir alle kennen das gelbe Tigerauge, welches Energie steigert, so hat auch das rote Tigerauge diese Eigenschaften. Das rote Tigerauge steigert den Sexualtrieb und pusht die Libido, wenn sie durch Alltagsstress oder Stress im Privatleben auf der Strecke bleibt. Nebenbei steigert das rote Tigerauge auch das Selbstwertgefühl, welche eine häufige Ursache für Sexualstörungen bzw. Impotenz ist. Erkennst du deinen Wert, dann kannst du alles in vollen Zügen genießen!

 

Mondstein orange

Der orange Mondstein harmonisiert die weibliche und männliche Energie. Er stimuliert tiefe Sinnlichkeit, die die physischen Aspekte der Sexualität  beinhalten. Mondstein kann helfen, die spirituellen Aspekte mit der Sexualität zu verbinden und das Verständnis für dein sexuelles Selbst zu verbessern. Der orange Mondstein ist hervorragend geeignet, um die emotionale Reife zu verbessern und gesunde Manifestation von Emotionen und Kommunikation zwischen Partnern zu fördern.

Reinigung und Schutz

Selenit

Der Selenit ist ein perfekter Edelstein der im Schlafzimmer nicht fehlen sollte, da er eine ruhige und energetisch schützende Umgebung schafft und auch aufrecht erhält. Er fördert einen tiefen Friedenszustand und sorgt gleichzeitig für Schutz vor unerwünschten Energien und äusseren Kräften. Mit ihm schaffst du eine ruhige und sichere Umgebung. Er kann überall im Schlafraum platziert werden und darf gerne auch größer ausfallen. Zusätzlich können andere Edelsteine auf ihn gelegt werden, damit sie von stagnierenden Energien befreit und gereinigt werden.


Häufig wird empfohlen einen Bergkristall im Schlafzimmer zu positionieren. Aus Erfahrungen der vergangenen Jahre rate ich davon allerdings ab. Auch wenn der Bergkristall ein "Masterhealer" ist, so ist er nichts für einen gesunden Schlaf, da er zu unruhig und ständig hochgefahren ist und Geist und Körper ständig animiert aktiv zu sein! Deswegen bitte Bergkristalle (auch Auraquarze, die bedampfte Bergkristalle sind) aus den Schlafräumen raushalten!


"Alles ist eins. Im Schlaf ist die Seele ungestört und aufgenommen in diese Einheit"

- Chuang Tzu -