Zitronenquarz | Lemonquarz

Zitronenquarz - auch als Lemonquarz bekannt - ist ein Stein der Fülle und des Überflusses. Er ist in zartgelb, gelbgrün bis kräftigem Gelbton zu bekommen. Je größer der "Mutterstein"  tatsächlich war, desto gelber ist seine Farbe. Hat man keine echten Citrin zur Hand, kann man auch zu Zitronenquarz übergehen, obwohl dieser eher selten zu bekommen ist. Zitronenquarz schwingt noch höher als der Citrin und benötigt ebenfalls keine Reinigung, da er durch seine hohe Schwingung in der Lage ist, sich selbst zu reinigen bzw. keine negativen Energien aufzunehmen bzw. sie zu zerstreuen. Es wird angenommen, dass der Zitronenquarz einer der stärksten Heilsteine ist, die es überhaupt gibt. Er fokussiert deine Gedanken und schärft den Geist, filtert unnötige Ablenkungen aus ihm heraus und gibt dir eine gehörige Portion Kreativität. Er überbringt seinem Träger positive Energie und entzieht ihm negative Energie aus dem Körper. Zusätzlich verstärkt er Gedanken und Gedächtnis und als Gegenpol beseitigt er Angst. Viele kennen andere Edelsteine als Geldsteine oder Manifestationssteine bzgl. Glück, Wohlstand, Fülle auf allen Ebenen und Reichtum, der Zitronenquarz packt noch einmal eine Schippe drauf. Er resoniert mit dem Solarplexuschakra. Möchtest du klare und handlungsorientierte Entscheidungen treffen und Ärger oder Frustation loswerden, so ist er ein ausgezeichneter Begleiter. Er unterstützt dich darin, die wahre Liebe zu finden, Verbindungen zu stärken, Misstrauen abzubauen und geeignete Lebenspartner in dein Leben zu ziehen und beseitigt das Gefühl von Einsamkeit, in dem er mehr Menschen in dein Leben holt. Der Lemonquarz hat eine sehr klare und hohe Energie, die sich sofort mit seinem Träger vereint. Der Zitronenquarz stärkt deine mentalen Fähigkeiten, schenkt die Optimismus und Positivität und ist gerade bei saisonalen Depressionen (Winterblues) und Negativität im Leben zu empfehlen. Der Zitronenquarz fördert den Intellekt, Mut und stärkt dein Selbstbewusstsein und öffnet dich für neue Erfahrungen im Leben. Dieser Stein wurde bis ins Mittelalter hinein als Sonnenstein verehrt.

Da er ein echter Quarz ist, ist er ein sogenannter Meisterheiler und seine Verbindung zum 3. Chakra macht ihn zum Meister des körperlichen Wohlbefindens und schützt vor Krankheiten. Auf körperlicher Ebene verbessert er das Verdauungssystem und Diabetes. Des Weiteren unterstützt er bei Appetitlosigkeit, Hautentzündungen, Immunschwäche, Ischiasentzündungen, Erkältung, Keuchhusten, Wetterempfindlichkeit, Stoffwechselerkrankungen und der Überwindung von Depressionen. Auch wenn der Zitronenquarz nicht gereinigt werden muss, so würde ich ihn alle 3-4 Wochen unter fließendem Wasser trotzdem reinigen (auch aus hygienischen Gründen)!

Wie beim Citrin ist beim Kauf auf die Echtheit zu achten! Häufig wird Amethyst oder Rauchquarz gebrannt und als Citrin oder Lemonquarz verkauft. Eine Fälschung ist daran zu erkennen, dass der Stein rotgelb bis braun ist (durch das Brennen) oder eine extrem auffällige Farbe aufweist. Es ist zu empfehlen, einen Lemonquarz oder auch Citrin ausschließlich bei seriösen Fachhändlern zu kaufen!