Tanzine Aura | Azur Aura

Tanzine Aura, auch Azur Aura oder Indigo Aura genannt ist ein dunkelblau-violetter mit Gold und Indium bedampfter Bergkristall. Manchmal wird noch Niob hinzugefügt. Der Tanzine Aura hat einen dunkelblauen, metallischen Schimmer. Der Tanzine Aura resoniert stark mit dem Dritte-Auge-Chakra, Seelenstern und dem Kronenchakra. Er fördert Klarheit und logisches Denken und die Wahrnehmung spiritueller Einsichten. Er ermöglicht tiefe mediale Zustände und vermittelt ein Gefühl von Einheit, Vertrauen und Gemeinschaft. Tanzine Aura verbessert die intuitive Wahrnehmung und eignet sich auf Grund seiner sehr hohen Schwingung für Heilarbeiten - gerade auf schamanischem Gebiet - und Channeling. Er reinigt die Aura - wie alle Aura Quarze - und beseitigt negative Emotionen. Wenn du dich verändern möchtest, dann wird er dich unterstützen und dir zu einer Neugeburt verhelfen! Es ist bekannt, dass er auf der Frequenz von Erzengel Raziel schwingt, der Erzengel des Wissens und der Weisheit. Neben Erzengel Raziel schwingt er auch auf der Frequenz von dem Mondengel Ophaniel, dem Engel der Intuition. Häufig wird er auch benutzt, um die "Stimme des Himmels" zu empfangen. Er löst emotionale Blockaden und fördert bedingungslose Liebe und das Gefühl, nicht alleine zu sein. Das Tragen von Tanzan Aura | Indigo Aura kann die Wahrnehmung von dem "blauen Licht - der blauen Perle" aktivieren. Es handelt sich hierbei um eine winzige elektroblaue Lichtkugel, die für einen Moment im Gesichtsfeld erscheint. Meist projeziert sich eine Vision, die spirituellen Fortschritt bedeutet. Das oder ähnliche Zeichen weist darauf hin, dass korrekte Entscheidungen bzgl. des eigenen dharmischen Pfades, unser wahrer Platz im kosmischen Prozess,  getroffen wurden. Dieser Aura Quarz ist eng mit dem Christusbewusstsein verbunden. Er verbindet dich mit den Naturwesen und Naturgeistern um Naturweisheit zu erlangen. Er hat eine extrem hohe Schwingung, die dich vor Negativität schützt. 

Auf körperlicher Ebene ist er hervorragend bei gestörten Hypohysen- und Zirbeldrüsen, reguliert die Mineralaufnahme und harmonisiert den Stoffwechsel und seine Prozesse. Des Weiteren ist er sehr hilfreich bei Kopf- und Halsproblemen, Migräne, Störungen des Sehvermögens, Gedächtnisproblemen (auch altersbedingt), Hauterkrankungen, reduziert Stress, heilt Entzündungen und senkt Fieber, behebt Fehlausrichtungen der Wirbelsäule, Depressionen, ADHS, Epilepsie und bei Hirnschäden nach Schlaganfällen. Bei Unfällen und Virusinfektionen ist er ein hervorragender Unterstützer für eine schnelle und gute Genesung. Des Weiteren bekämpft er Schlaflosigkeit, ADHS, Lungenentzündung, Bluthochdruck, Schilddrüsenfibromyalgie, Diabetes, Glaukom, Blasenentzüdungen, Bauchspeicheldrüsenprobleme, Milz und Leber.