Rosenquarz

Der wohl bekannteste Edelstein - neben dem Bergkristall und Amethyst - ist ein Stein der Liebe. Rosenquarz ist einer der mächtigsten Steine, um die Selbstheilung auf einer tiefen Ebene zu unterstützen. Es vibriert eine Energie der reinen Liebe und des Lichts. Dieser Stein ist perfekt für jemanden, der an jeglicher Art von Vernachlässigung aus der Vergangenheit leidet, an einem gebrochenen Herzen oder an einem traumatischen Ereignis, das sich um die Liebe dreht. Das einfache Halten dieses Steins hilft bei der Beseitigung von Blockaden, die im Herzchakra gespeichert sind. Er öffnet und reinigt das Herzchakra auf allen Ebenen. Rosenquarz ist in der Lage negative Energien zu zerstreuen und wandelt diese in positive Energie um. Er ruft dein Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl hervor und unterstützt die körperliche Jugend zu behalten, so lange es geht. Er fördert und heilt Beziehungen jeglicher Art und beinhaltet eine nährende und harmonisierende Energie, die dein Selbst in einen Zustand bedingungsloser Liebe stellt. Er ist der Gebenstein in Bezug auf Liebe. Ganz eng verbunden mit dem Herzchakra fördert er auch Vergebungsarbeit. Der klassische Familien- und Freundesstein steht für die Schönheit in allem was ist. Rosenquarz schwingt auf der Frequenz der Aphrodite/Venus und eignet sich besonders um Räume zu harmonisieren. Auf körperlicher Ebene heilt er emotionale Wunden aus vergangenen Traumata reduziert den Bluthochdruck, löst Verunreinigungen der Körperflüssigkeiten, heilt die Nieren und Nebennieren, lindert Schwindel, stärkt und gleicht das Herz aus. Rosenquarz resoniert mit dem Element Erde und  Wasser.