· 

Vollmond in Waage - Abhängigkeit vs. Co-Abhängigkeit, Einheit des Geistes, Frieden des Geistes und der Seele ist der ultimative Preis!


Heute, am 16. April um 20:55 Uhr haben wir den Vollmond, der auch Ostermond oder rosa Vollmond genannt wird, im 26. Grad der Waage. Vollmonde bringen Emotionen und Intensität in unser Leben. In den Tagen vor dem Vollmond kann man spüren, wie sich die Reife der Gefühle zuspitzt, oft mit einem Gefühl der Dringlichkeit. Vollmonde selbst stehen für das Ende, die Manifestation und den Höhepunkt. Waage, das 7. Tierkreiszeichen, beschäftigt sich mit Beziehungen, Gleichheit, intellektueller Integrität, Gleichgewicht und Gerechtigkeit.

 

Der Vollmond in der Waage ist hier, um eine Dosis Gleichgewicht und ein gleichberechtigtes Geben und Nehmen in unsere Beziehungen zu bringen. Es ist an der Zeit, in einen Raum der gegenseitigen Abhängigkeit einzutreten und jegliche Co-Abhängigkeit in unseren Beziehungen zu lösen. Das beginnt mit der Erkenntnis, dass du ganz und vollständig bist, ohne dass eine andere Seele dir das sagt oder zeigt. Wenn La Luna im Zeichen der Waage voll ist, haben wir das Gefühl, dass wir die Verbindungen in unserem Leben schätzen, die uns ein Gefühl der Unterstützung und des Seelenfriedens geben. Wenn jemand in deinem Leben dir nicht den nötigen Respekt, den gleichen Energieaustausch und die Unterstützung gibt, ist es vielleicht an der Zeit, dich zu trennen, denn es ist verschwendete Energie und Zeit. Keine Beziehung ist zu jedem Zeitpunkt perfekt oder ausgeglichen, aber diese Lunation wird uns sehr deutlich machen, welche Menschen eine Bereicherung für unseren Frieden sind und welche eine Belastung für ihn darstellen. Die Sonne im Widder, die dem Vollmond in der Waage gegenübersteht, wird dafür sorgen, dass wir mit Kraft und Unverblümtheit für uns selbst eintreten. Es ist dieser erstaunliche Tanz der gegensätzlichen Sonne und des Mondes, der die Dynamik für ein klares und objektives Gleichgewicht der Prioritäten schafft.

 

Der Vollmond in Waage wird einige Aspekte zu seinen anderen planetarischen Brüdern und Schwestern bilden. Der erste Aspekt ist ein harmonisches Trigon von 120 Grad zu Saturn, dem Planeten der Strukturen, Verpflichtungen und Verantwortlichkeiten, der sich derzeit im Zeichen Wassermann befindet. Der Vollmond in Harmonie mit Saturn könnte eine geerdete und realistische Einstellung zu unseren Gefühlen und Plänen bewirken. Eine ernstere und stoische Seite könnte zum Vorschein kommen. Der zweite spannungsreichere Aspekt, den der Vollmond bildet, ist ein 90-Grad-Quadrat mit Pluto, dem Planeten der Transformation, der Intensität und der Regeneration, der sich derzeit im Zeichen Steinbock befindet. Der Vollmond in einem spannungsgeladenen Aspekt zu Pluto könnte sprunghafte und unberechenbare Gefühle von Eifersucht und Kontrolle mit sich bringen. Manche Menschen könnten in solchen Beziehungen andere dominieren wollen, und ein Gefühl von Machtkämpfen könnte möglich sein.

 

Diejenigen, deren Sonne, Mond oder Aszendent (und in geringerem Maße auch IC - 4. Hausspitze, DC - 7. Hausspitze oder MC - 10. Hausspitze) +/- 3 Grad bei 26 Grad in Waage stehen, werden von dieser Lunation am stärksten betroffen sein. Erwarten wir also, dass sich wichtige Manifestationen innerhalb von Verbindungen ergeben, und einige könnten erstaunliche und saftige Früchte tragen, während andere enden könnten, weil sie uns keinen Seelenfrieden und keine Unterstützung mehr bieten. Für alle anderen gilt, prüfe, wo 26 Grad Waage ( +/- 3 Grad) in deinem Geburtshoroskop steht, um zu sehen, welche Segnungen und Lektionen in Beziehungen mit diesem Vollmond auftreten werden. 

 

Der Vollmond in der Waage ist da, um auszugleichen, was in unserem Leben funktioniert und was nicht. Wie oben beschrieben, geht es dabei vor allem um unsere Beziehungen, aber zuerst müssen wir uns selbst überprüfen. Wo haben wir uns mit weniger zufrieden gegeben, als wir verdienen oder uns wünschen: in unseren Arbeitsbeziehungen, Liebesbeziehungen oder Freundschaften? Brauchen wir eine andere Person, die uns bestätigt, dass wir brillant und wertvoll sind? Wenn dem so ist, dann verschwendest du die Zeit und Energie dieser Person und missbrauchst sie eigentlich. Es ist an der Zeit, diese Fragen zu klären und zu einem Zustand der Ganzheit und Einheit in uns zurückzukehren. Der Vollmond in der Waage wird unsere Wünsche gegenüber den Wünschen anderer bewusst machen. Kompromisse und die Bereitschaft, den Standpunkt des anderen zu sehen, sind jetzt besonders wichtig. Der Vollmond in der Waage ist hier, um mehr Seelenfrieden einzubringen, den Wunsch nach Arbeitsfähigkeit und Wohlstand in Beziehungen zu wecken und den Segen zu bringen, unseren eigenen Seelenfrieden wertzuschätzen, um nachhaltige und wohlhabende Verbindungen zu schaffen.

 

Für diesen liebevollen Vollmond empfehle ich folgende Edelsteine:

 

Amethyst

Chrysopras

Lepidolith

Mondstein (alle Sorten)

oder

Opal weiss

 

Neben den empfohlenen Steinen kannst du dich auch in der neuen Rubrik "Andara Kristalle" einmal reinlesen. Vielleicht findest du dort deinen passenden Kristall. Die Andara Rubrik wurde von mir vor wenigen Tagen aktualisiert, da ich wieder einige Schätze in meiner Sammlung habe und die Fotos zur Beschreibung erweitert wurden.

 

Die 2 Wochen-Prognose und der Podcast zu diesem Artikel entfällt aus Zeitgründen, ich werde die Prognosen wieder im nächsten Artikel veröffentlichen.

Ich wünsche euch eine schöne Osterzeit und einen erkenntnisreichen Vollmond!