· 

Wladimir Putin - ein 30-jähriger Aspekt kehrt wieder zurück, Kontrolle und Macht des Vaterlandes, mit allen Mitteln! Je radikaler, desto besser!


Bei allem, was derzeit in Russland und der Ukraine passiert, dachte ich, dass in Putins Geburtshoroskop/Transiten etwas Großes vor sich gehen muss, und ich lag richtig! 

 

 Jeder, der mir schon eine Weile folgt, weiß, dass ich mich nicht über Politik äußere, und ich erwähne nur selten aktuelle/zukünftige Weltereignisse ganz speziell und versuche es immer so allgemein wie es geht zu halten. Dies ist kein politischer Beitrag, sondern eine astrologische Perspektive auf das, was sich derzeit und in Zukunft offenbart.

 

Wladmir Putin wurde am 7. Oktober 1952 in St. Petersburg, Russland, geboren und geht aus numerologischer Sicht den Weg der 25/7. Seine Sonne steht in Waage, sein Mond in Zwillinge und sein Aszendent in Skorpion. Luft ist das vorherrschende Element in seinem Horoskop, und das zeigt jemanden, der extrem witzig, intelligent und kalkuliert in seinem Denken und Kommunikationsstil ist. Putin hat auch seinen Mondknoten auf 18 Grad Wassermann, der direkt auf seinem IC/Imum Coelie/4. Haus im Löwe liegt. Diese Konstellation ist mir nicht unbekannt... Nicht nur das, sondern er hat auch seinen Südknoten auf 18 Grad Löwe, direkt neben seinem Geburts-Pluto in Löwe auf dem Medium Coeli/MC.

 

Die Nord- und Südknoten sind in der Astrologie karmische und schicksalhafte Punkte, die auf der elliptischen Achse des Mondes liegen. Ich stelle sie mir gerne in Form eines Drachens vor. Der Nordknoten (Mondknoten) ist das Maul des Drachens, der gerne frisst, erobert und sich mächtig fühlt. Der Südknoten (gegenüber dem Mondknoten) ist der Schwanz des Drachens, der gerne ausscheidet und wo wir buchstäblich loslassen und uns hingeben sollen. Wenn du deine Knoten auf einem der 4 Winkel deines Geburtshoroskops (AC, IC, DC, MC) hast, ist das ein extrem schicksalhafter und vorbestimmter Weg: AC/Aszendent = dein physischer Körper, IC/gegenüber dem MC=Heimat, Familie, Wurzeln, DC/gegenüber dem AC=bindende Beziehungen, und MC/Medium Coeli =dein Schicksal, öffentliches Ansehen, Karriere. Pluto ist der Planet der Kontrolle, der Macht und des Todes/der Wiedergeburt. Das Zeichen Löwe steht für Führung, Stolz und Anerkennung. Das Zeichen Wassermann steht für Freiheit, das Individuum, radikale Handlungen und die Zukunft.

 

Am 25.02.2022 wird der Transit-Saturn auf 18. Grad Wassermann übergehen. Saturn steht in der Astrologie für die Vergangenheit, Strukturen, Kontrolle und Autorität. Der Transit-Saturn im Wassermann erreicht jetzt den Geburts-Nordknoten von Wladimir Putin auf 18 Grad Wassermann an der Spitze seines IC/4.Hauses. Transit-Saturn auf dem Mondknoten von jemandem bringt das Bedürfnis nach Ordnung, Taktiken, die auf der Vergangenheit basieren, und Kontrolle über das eigene Schicksal mit sich. Das IC/4. Haus ist natürlich der Ort unserer Heimat und unserer Wurzeln.

 

Mit diesem Transit wird Putin dazu aufgerufen, die Vergangenheit (Saturn) durch Kontrolle und Autorität über das zu schützen, was er für seine Heimat hält (Scheitelpunkt des 4. Hauses). Transit-Saturn in Wassermann steht nicht nur in der Nähe seines Monknotens in Wassermann, sondern bildet auch eine Opposition zu seinem Geburts-Südknoten in Löwe/Pluto in Löwe auf dem Scheitelpunkt seines zehnten Hauses. Dieser spannungsgeladene Aspekt deutet darauf hin, dass er sein öffentliches Image und seine Macht schützen möchte und generell das Gefühl hat, dass er alles verlieren könnte, wenn der Südknoten aspektiert wird. Außerdem steht der Transit-Saturn im Wassermann im Quadrat (gespannter 90-Grad-Aspekt) zu seinem Deszendenten, der im Stier steht. Transit-Saturn im Quadrat zum Geburts-Deszendenten, der für Verträge und Beziehungen steht, bedeutet, dass er nicht verhandeln oder auf die Wünsche anderer eingehen will!

 

Dies ist eine unglaubliche Demonstration der Macht der Beobachtung von astrologischen Transiten und Ereignissen in Echtzeit. Dieser Aspekt des Saturn-Transits im Wassermann wird Anfang bis Mitte März exakt sein, aber er wird sich bis Oktober 2022 auswirken, da Saturn im Frühsommer rückläufig wird und diesen 18-Grad-Wassermann-Punkt erneut überquert.

 

Es wird noch verrückter mit den Transiten, also mache ich weiter. Transit-Saturn braucht 2,5 Jahre, um ein Zeichen zu durchlaufen, und 30 Jahre, um den gesamten Tierkreis zu umrunden. Dieser Aspekt hat sich also für die Welt und Putin vor 30 Jahren ereignet. Was geschah vor etwa 30 Jahren? Nun, nichts anderes als der Zerfall der ehemaligen UdSSR. Sie begann zwar 1991, war aber noch bis weit in das Jahr 1992 hinein wirksam. Wir können die interessanten Parallelen zwischen dem, was damals geschah, und dem, was heute geschieht, erkennen. Es ist, als würde sich die Geschichte wiederholen, so wie sie es oft tut...

 

Schaue in deinem eigenen Geburtshoroskop nach, wo 18-25 Grad Wassermann liegen. Das sind die Grade, über die Transit-Saturn in den nächsten 6 Monaten gehen wird. Wie bereits erwähnt, ist Saturn der Planet der Verpflichtungen, der Kontrolle, der Vergangenheit, des Karmas und der Verantwortung. Wo immer 18-25 Grad des Wassermanns liegen, werden wir wichtige Lektionen zu diesen Themen lernen und das schwere Gewicht des Großvaters des Karmas Saturn spüren...

 

Was sagen also die zukünftigen astrologischen Transite für Wladimir Putin voraus? 

 

Transit Pluto wird einen wichtigen Aspekt in seinem Geburtshoroskop bilden, und zwar genau dort, wo sich Transit-Saturn im Wassermann gerade befindet. Transit-Pluto wird nächstes Jahr in den Wassermann eintreten, bevor er rückläufig in den Steinbock zurückkehrt. Im Jahr 2025 wird Pluto schließlich endgültig im Wassermann sein. Dieser Pluto-Transit im Wassermann wird sich langsam, und ich meine langsam, auf Putins IC/4.Haus zubewegen. Dies wird ein einmaliger Transit sein, denn Pluto braucht 12-20 Jahre, um ein Zeichen zu durchlaufen. Der Pluto-Transit wird sich bis 2044 im Zeichen Wassermann befinden.

 

Um auf Putin zurückzukommen, wird der Pluto-Transit im Wassermann Ende 2037 seinen Mondknoten auf 18 Grad Wassermann konjunktionieren. Es ist noch viel Zeit bis dahin, jedoch erwarte ich, dass zu diesem Zeitpunkt ein weiteres Aufbäumen von Macht und Kontrolle bei ihm im Spiel sein wird. Er mag zwar nicht mehr der Präsident Russlands sein, aber er wird Einfluss auf die Angelegenheiten Russlands haben, wenn er zu diesem Zeitpunkt noch am Leben sein sollte.

 

Eine Möglichkeit wäre, dass Russland als Supermacht im Bereich der Technologie oder Cyberware involviert ist, in dem es bereits stark engagiert ist. Eine andere Möglichkeit wäre, dass Putin schließlich zurücktritt (falls er noch an der Macht sein sollte), da der Transit-Pluto im Wassermann seinem eigenen Pluto/MC im Löwen, dem öffentlichsten Teil des Horoskops, gegenübersteht. Was auch immer geschieht, es wird keine Kleinigkeit sein, denn der Transit-Pluto spielt nicht kuschelig. Wir werden genau auf alle anderen Transite achten müssen, die zwischen jetzt und dann auftreten und diesen früheren Aspekt wieder aufgreifen.

 

Es gibt einen freien Willen und die Mächte, die da sind, und die Astrologie ist nur ein Werkzeug, das den aktuellen und zukünftigen Ereignissen einen weiteren Kontext und ein besseres Verständnis verleihen kann.

 

 

Interessanterweise hat Volodymyr Selenskyj , Präsident der Ukraine, seinen Mond auf 17 Grad Löwe genau auf Putins Südknoten auf 18 Grad Löwe. Selenskyj geht aus numerlogischer Sicht, den Weg der 33/6, also eine Meisterschaft ist zu schaffen! Es gibt eine Art emotionales Karma, das sich zwischen diesen beiden abspielt. Beim Südknoten dreht sich alles um Loslassen, Befreiung und Hingabe. Beim Mond dreht sich alles um Heimat, Gefühle und Emotionen. Putins Südknoten in Löwe in seinem 10. Haus der Macht, des Prestiges und der Autorität steht in Konjunktion mit Selenskyj Mond in Löwe in seinem 4. Haus der Heimat, der Familie und der Abstammung. Wenn du offen für vergangener Leben bist, haben diese beiden eine Geschichte zu diesen Themen, die über ein vergangenes Leben hinausgegangen sind. Selbst wenn du nicht offen für vergangener Leben bist, gibt es ein ernsthaftes Karma, das sich mit dem Südknoten und dem Mond der beiden Führer abspielt, die miteinander verbunden sind.

 

Transit-Saturn in Wassermann ist im Spiel, wie er es auch bei Putins Analyse war. Wir sehen, dass die 30-jährige Rückkehr von Transit-Saturn mit dem zusammenhängt, was beide vor etwa 30 Jahren mit der Auflösung der UdSSR durchgemacht haben.

 

Saturn in Wassermann in seinem 10. Haus der Autorität, Ordnung und Strukturen steht jetzt in Opposition (180-Grad-Aspekt) zum Geburtsmond von Volodymyr Selenskyj  auf 18 Grad Löwe im 4. Transit-Saturn, der sich dem Geburtsmond von jemandem entgegenstellt, bringt Schwierigkeiten, Verantwortung und Verpflichtungen mit sich, die mit den eigenen Emotionen, Gefühlen und der Familie bzw. den Menschen zusammenhängen. Das 4. Haus ist natürlich der Ort unserer Heimat und unserer Wurzeln.

 

Mit diesem Transit wird Selenskyj dazu aufgerufen, seine Familie/Völker (Geburtsmond in Löwe) mit Autorität (10. Haus) zu beschützen (Saturn) (Scheitelpunkt des 4. Hauses). Da Selenskyj seinen Geburtsmond in Löwe hat, ist er von Natur aus sehr stark und er ist sehr stolz auf sein Heimatland und die Menschen, die er regiert. Dieser Transit kann extrem schwierig und vielleicht sogar emotional einsam sein, aber er wird ihm die Kraft und den Willen geben, alle schwierigen emotionalen Situationen zu überwinden. Wie man sich vorstellen kann, muss dies eine der emotional schwierigsten Situationen sein, die er in seinem jungen Leben erlebt hat. Außerdem kann Transit-Saturn, der in Opposition zum Geburtsmond steht, auch auf Isolation hindeuten, was er natürlich tun muss, um sein Leben und das seiner Familie zu schützen (seine Familie ist weit weg von ihm und versteckt sich).

 

 

Es könnte schwieriger sein, darüber zu schreiben als über Putins zukünftige astrologische Transite, da sich Selenskyj natürlich in einer sehr verwundbaren und gefährlichen Lage befindet. Ich bete, dass er und das ukrainische Volk, das er regiert, irgendwie zu einer Lösung mit Russland kommen können. Falls er überleben sollte, sehe ich hier, was mit seinen zukünftigen astrologischen Transiten geschieht. Ich sende ihm und dem ganzen Land Ukraine und ehrlich gesagt der ganzen Welt ganz viel Kraft und Segen.

 

So wie ich den Transit von Saturn in Wassermann erwähnt habe, der sich gegen Selenskyj Geburtsmond in Löwe richtet, haben wir auch einen anderen äußeren Planeten, Transit-Uranus in Stier, der einen spannungsgeladenen Aspekt zu Selenskyj  Geburtsmond in Löwe bilden wird.

 

Uranus ist der Planet der Überraschungen, der Revolution und der Evolution, und im Stier geht es um Werte, Sicherheit und Sachlichkeit. Im Juni 2022 wird der Uranus in Stier auf 17 Grad stehen und befindet sich jetzt in einem direkten Spannungsquadrat zu Selenskyjs Geburtsmond in Löwe auf 17 Grad. Der Transit von Uranus in Stier, der durch sein 12. Haus der Enden, der unterbewussten Muster und der verborgenen Aspekte seines Lebens verläuft, wird seine tiefsten Ängste in Bezug auf Sicherheit und seine Werte erschüttern. Gleichzeitig wird sich sein Löwe-Mond im 4. Haus mutig gegen alle Ängste wehren, die seine schlimmsten Befürchtungen und Phobien (12. Haus) hervorrufen. Es scheint, als ob er von den höheren Mächten geführt wird und es seine Bestimmung ist, sein Heimatland zu verteidigen und zu ehren, was seine unbewussten Verhaltensweisen und auch vergangene Karmas (12. Haus) erschüttern wird.

 

Weiter in der Zukunft, im Jahr 2026, trifft Pluto auf seine Sonne im Wassermann auf 5 Grad Wassermann. Die Sonne in unserem Horoskop zeigt, wo wir unsere Lebenskraft, Energie und Vitalität haben. Selenskyjs Geburtssonne im Wassermann fällt in das 9. Haus der fremden Länder, der Philosophie und des Glaubens. Könnte der Transit-Pluto im Wassermann, der auf seine Geburtssonne im Wassermann/9. Haus trifft, eine Transformation mit anderen Ländern herbeiführen? Könnte es ein Bündnis von Ländern geben, die sich zusammenschließen, um seine Macht und Vitalität zu unterstützen? Das könnte der Zeitpunkt sein (wenn er es bis dahin schafft), an dem die Ukraine der Nato beitreten könnte. Wenn nicht, wird es mit Sicherheit zu massiven Veränderungen in Bezug auf seine Macht (Pluto) und Führung (Sonne) kommen, die fremde Länder und Überzeugungen (9. Haus) mit einbeziehen werden. Da sich der Pluto-Transit so langsam bewegt, wird sich dieser Aspekt im Jahr 2026 abspielen, aber bereits 2023, wenn Pluto erstmals in den Wassermann eintritt, wird er sich intensivieren. Dies ist natürlich ein einmaliger Aspekt, der seine Führung und Macht für immer verändern wird (dies hat bereits deutlich begonnen). Wir werden sehen. Wie gesagt, ich bete, dass Selenskyj und das ukrainische Volk stark bleiben und dass wir diesen gedankenlosen und nutzlosen Krieg beenden können.