Rückläufige Planeten 2020

Auch wenn viele es nicht so wirklich wahrhaben wollen, wenn ein Planet rückläufig geht, so ist es eine wichtige Zeit für uns. Es ist Zeit in sich zu gehen und auf unsere innere Stimme zu hören bzw. ihr zuzuhören. Was sind rückläufige Planeten? Sie verlaufen von der Erde aus gesehen entgegen ihrer Richtung. Es gibt zwei Planeten, die dies nicht tun: Sonne und Mond! Die Sonne ist dem Sternzeichen Löwe zugeordnet und der Mond dem Sternzeichen Krebs.  Alle anderen Planeten wechseln von Direktläufigkeit in Rückläufigkeit und wieder in ihre Direktläufigkeit.

Wenn ein Planet seine Richtung ändert, also rückläufig geht, dann strömen andere Energien in unser Unterbewusstsein und dies gibt uns die Möglichkeit, inne zu halten um bestimmte Aspekte unseres Lebens noch einmal tiefer zu durchleuchten. Auch die Vergangenheit kann in so einer Zeit wesentlich tiefer verarbeitet werden. Die meisten Aussagen zu rückläufigen Planeten sind negativ behaftet, alles wird chaotisch, kein Vorhaben wird klappen und auch sonst läuft alles kreuz und quer. Das stimmt so nicht. Natürlich sollten wir in bestimmten Phasen keine Entscheidungen übers Knie brechen und diese - wenn während einer Rückläufigkeit getroffen - noch einmal überdenken. Es liegt an uns, ob wir die Rückläufigkeit der Planeten als Chance oder als Widerstand nutzen.... Die stärkste Rückläufigkeit spüren wir bei Merkur, Mars und Venus, da sie auch ohne ihre Rückläufigkeit in unserem Leben bereits eine wichtige Rolle übernehmen. Schau mal in dein Geburtshoroskop, welche Planeten zu deiner Geburtsstunde rückläufig waren. Sie weisen dich auf etwas hin, was dir vertraut ist ohne das es eine rationale Erklärung hierfür gibt. Bei der Beschreibung der Planeten erfolgt die positive Auswirkung mit + versehen und die eher ungünstige Auswirkung mit einem - gekennzeichnet, so kannst du erkennen, wo die Chance liegt und der Gegenpol. 


Merkur | der Planet der Kommunikation, Intellekt und logischen Denkens

wird rückläufig am

07.02. bis 10.03.2020 in Fische und Wassermann

18.06. bis 12.07.2020 in Krebs

14.10. bis 03.11.2020 in Skorpion und Waage

Wenn Merkur in Rückläufigkeit geht, so möchte er dir eine geistige Auszeit bieten. Eine Zeit, in der wir einiges noch einmal überdenken können und nach innen gerichtet sein sollten um an unseren Ideen herumzufeilen oder aber zu dem Entschluss zu kommen, es sein zu lassen. Wichtig in dieser Zeit: Erst denken, dann sprechen und/oder handeln! Merkur wird auch der Götterbote (mit Hermes gleichgesetzt) genannt. Der Merkur war der Gott der Händler und Diebe. Merkur ist dem Sternzeichen Zwillinge und Jungfrau zugeordnet.

 

  • der inneren Stimme zu lauschen und zu folgen
  • sich entschleunigen
  • Erfahrungen verarbeiten
  • alte Denkmuster/Glaubenssätze und/oder Dogmen bearbeiten
  • Datensicherung an PC & Co.

 

-

  • Reisen (Abbrüche, Verzögerungen usw.)
  • Kommunikation erzeugt Missverständnisse
  • Technik spielt verrückt oder geht kaputt
  • Keine Verträge unterzeichnen, keine wichtigen Entscheidungen treffen und keine grösseren Investitionen tätigen
  • keinen Neustart (egal welcher Form)  beginnen, er wäre nicht von Dauer
  • Menschen aus der Vergangenheit können sich wieder melden

Venus | der Planet der Liebe, Beziehungen und Selbstwert

wird rückläufig am

13.05. bis 25.06.2020 in den Zwillingen

Die Venus - auch bekannt als Abendstern - geht nur alle eineinhalb Jahre und ca. für 40 bis 44 Tage in Rückläufigkeit. Interessant ist, dass sie alle acht Jahre ihre Rückläufigkeit am selben Startpunkt wieder startet. Schau genau, was 2012, 2004, 1996 usw. in deinem Leben im Themenbereich Beziehung (beruflich und privat) vor sich ging. Wenn die Venus rückläufig geht, so gehen wir auf eine tiefe Ebene unseres Inneres. Es ist immer eine sehr gute Zeit um unsere Beziehungen in jeglicher Form zu durchleuchten und zu schauen, was sich überholt hat. Beziehung bedeutet auch die Beziehung zu sich selbst und seinen Selbstwert noch einmal zu überprüfen!

einzubringen. Wir können nun prüfen, wie es um unsere Beziehungen steht: was brauchen wir, um uns sicher zu fühlen und welche Beziehungen sind wirklich von Bedeutung? Dabei sollte auch die Beziehung zu sich selbst geklärt werden sowie der eigene Selbstwert. Venus wird auch der griechischen Aphrodite, die Göttin der Liebe, Dichtung, Mythen und Anmut zugeschrieben. Venus ist dem Sternzeichen Waage und Stier zugeordnet.

 

  • Aspekte in uns entdecken die bis dato unbekannt waren
  • Bedürfnis nach Liebe und Bestätigung erforschen
  • herausfinden, was wir aus tiefstem Inneren wirklich wollen
  • alte Partner, Freunde und/oder Bekannte könnten wieder auftauchen

 

-

  • Beziehungen könnten Streit, Trennung oder aggressive Stimmung erfahren
  • Fehler von Mitmenschen werden jetzt kritisch empfunden
  • lieber alleine sein statt in Kontakt mit der Aussenwelt zu gehen
  • Konflikte zwischen Frauen (Mutter-Tochter, Schwestern, Freundinnen)
  • Selbstwert geht schneller in eine Abwärtsspirale
  • keine finanziellen Entscheidungen treffen und keine größere Anschaffung tätigen
  • besser keine Renovierungen in Haus und Wohnung machen
  • kein neuer und radikaler Haarschnitt (man könnte die Entscheidung bereuen)

Mars | der Planet der Kraft, des Handelns, Aggression und der puren Energie

wird rückläufig am

10.09. bis 14.11.2020 im eigenen Zeichen des Widders

Der Mars geht nur alle 26 Monate für 60 bis max. 80 Tage in Rückläufigkeit. Da dies so selten passiert - im Gegensatz zu anderen Planeten - fühlen wir uns sicher und wenn Mars in Rückläufigkeit geht, trifft es uns meist heftig und unvorbereitet. In dieser Zeit ist es dann umso wichtiger nichts zu überstürzen. Sei maßvoll und bewusst! Mars - der Kriegsgott -  wird dem griechischen Ares gleichgesetzt und ist neben Jupiter der wichtigste römische Gott. Mars ist dem Sternzeichen Widder zugeordnet.

 

  • selbstbestimmtes Handeln
  • entschleunigen
  • Dinge, die in der Warteschleife oder gar liegen geblieben sind, jetzt noch mal hervorkramen und evtl. überarbeiten
  • alte Emotionen und Verletzungen (Rache, Wutz, Ärger, seelische Verletzungen usw.) könnten noch mal hochkommen und wollen verarbeitet und losgelassen werden

 

-

  • Ungeduld ist kein guter Berater, da jetzt Geduld sehr wichtig ist
  • Vorhaben laufen mit angezogener Handbremse
  • erhöhte Verletzungsgefahr!
  • mehr Zeit für Entscheidungen nehmen
  • Operationen/Eingriffe besser verschieben
  • keine Neubeginne starten
  • keine großen Käufe starten (Autos, Immobilien oder Maschinen)
  • Bewerbungen zeigen weniger Erfolg und ein neues Arbeitsverhältnis sollte nach Möglichkeit nicht begonnen werden
  • juristische Auseinandersetzungen sollten besser verschoben werden

 

In 2020 wird Mars in seinem eigenen Zeichen, im Widder rückläufig. Während dies geschieht bildet Mars zu Jupiter und Saturn zweimal und zu Pluto sogar dreimal einen Aspekt, der sehr herausfordernd sein wird. Dies sollte für Veränderungsprozesse sinnvoll genutzt werden! Vorsicht ist geboten, wenn die eigenen Erwartungen zu hoch gesteckt  sind, dass wir in eine aggressive und feindselige Entwicklung geraten!

 


Jupiter | der Planet der Expansion, Glück und Gerechtigkeit

wird rückläufig am

14.05. bis 13.09.2020 in Steinbock

Jupiter geht alle 13 Monate für ca. vier Monate in Rückläufigkeit. Wenn dies geschieht, haben wir immer die Möglichkeit, dass wir uns mit einem tieferen Gerechtigkeitsgefühl verbinden. Alte Glaubensmuster können überprüft und beseitigt bzw. korrigiert werden. Wenn wir innerhalb unserer gegebenen Möglichkeiten gelebt haben ist Expansion möglich. Sollten die Erwartungen von uns und dem Aussen jedoch zu hoch gesteckt worden sein, so werden wir aufgefordert, dies zu relativieren. Jupiter war der höchste römische Gott und wurde auch Lichtgott und Gott des Wetters genannt. Jupiter und der griechische Gott Zeus sind gleichgestellt. Jupiter ist dem Sternzeichen Schütze zugeordnet.

  

  • Entwicklung von Integrität
  • alten Glaubensmustern auf den Zahn fühlen
  • neue Möglichkeiten für Wachstum erforschen
  • Freiheit ist möglich
  • Vertrauen in unser Potential entwickeln

 

-

  • Großzügigkeit bzgl. materieller Güter und Gaben/Talente fällt schwerer als sonst
  • Rückzug aus der Gesellschaft ist nicht vorteilhaft
  • keine größeren Investitionen tätigen
  • keine Umbauten oder Vergrösserung am Heim vornehmen
  • juristische Auseinandersetzungen sollten besser verschoben werden
  • Auswandern auf einen späteren Zeitpunkt verschieben, sonst wenig Erfolg
  • Ausbildung- und/oder Studiumbeginn nicht vorteilhaft
  • Bildungsprojekte besser verschieben

Saturn | der Planet der Geduld, Konsequenz, Ordnung und Klarheit

wird rückläufig am

11.05. bis zum 29.09.2020 in Wassermann und Steinbock

Wenn Saturn in die Rückläufigkeit geht, dies geschieht etwa alle zwölfeinhalb Monate für ca. viereinhalb Monate, dann kommen wir verstärkt mit unseren Ängsten, Schuldgefühlen und Grenzen/Begrenzungen in Kontakt. Aus dieser Rückläufigkeit gehen wir jedoch anschließend gefestigter und klarer voran. Häufig ist zu beobachten, dass auch immer ein Abschied damit verbunden ist.  Saturn ist nach der römischen Mythologie der Gott der Saat und der Aussaat und wurde dem griechischen Kronos zugeteilt. Saturn ist dem Sternzeichen Steinbock zugeordnet.

  

  • wir sind belastbarer als sonst ohne sich direkt überfordert zu fühlen
  • Beziehungen, die beendet wurden gehen in dieser Zeit in die Heilung

 

-

  • Überempfindlichkeit in Bezug auf eigene Fehler und Schwächen
  • Schuldzuweisungen befinden sich in einem "Hoch"
  • Innere Veränderung stösst auf heftige Widerstände

Chiron  | der verletzte Heiler und Held der griechischen Mythologie

wird rückläufig am

11.07. bis zum 15.12.2020 in Widder

Chiron ist ein Asteroid aus dem Zentaurenbereich. Seine Rückläufigkeit und Dauer ist immer abhängig von seiner Bahnposition. Im Widder beträgt sie fünf Monate. Diese Phase ist sehr gut um innere Heilungsprozesse anzuschupsen und abzuschließen und zugleich deine größte Schwachstelle, wo du am verletzlichsten bist,  zu erkennen. 

 

  • emotionale Verletzungen können jetzt in die Heilung gehen
  • die tiefste Wunde wandelt sich in die größte Stärke
  • Heilpotential wird freigesetzt
  • der innere Heiler rührt sich

 

-

  • die seelische Öffnung kann stark verunsichern

Uranus | der Planet des Gleichgewichts und Schicksals

wird rückläufig am 

01.01. bis 11.01.2020 in Stier

15.08. bis 30.12.2020 in Stier

Wenn Uranus in seine Rückläufigkeit geht, kann unsere innere Balance ins Wanken kommen, denn was früher als riskant galt, scheint jetzt machbar zu sein. Was früher beruhigte und eine Stabilität vorwies empfinden wir als langweilig und überholt. Veränderungen werden innerhalb dieser Zeit vollzogen oder es wird einem bewusst, was genau verändert werden soll!  Uranus gilt als Personifizierung des Himmels. Uranus ist der erste Gott innerhalb der griechischen Mythologie und ist Sohn und Gatte von Gaia in einer Person. Uranus ist dem Sternzeichen Wassermann zugeordnet.

 

  • gesteigerte Intuition
  • seine Einzigartigkeit wird wahrgenommen (stärker als sonst)
  • innere Freiheit kommt zum Vorschein
  • Unabhängigkeit entwickelt sich stark
  • Veränderungen die vollzogen werden müssen sind bewusst

 

-

 

  • statt soziales Engagement kümmern wir uns nur um uns selbst
  • der Rebell in uns kommt schneller zum Vorschein (wir reagieren trotzig, unangepasst und kriegerisch)
  • starker Drang auszubrechen
  • Vorhaben aller Art kommen zum Stillstand oder laufen mit angezogener Handbremse

Neptun | der Planet der Träume, Idealisten, universelle Liebe, Inspiration und Spiritualität - jedoch auch Täuschung und Betäubung

wird rückläufig am

23.06. bis zum 29.11.2020 in den Fischen

Alle 12 Monate wird Neptun für über fünf Monate rückläufig. Wenn er rückläufig wird, dann geht es darum, die Grenzen des Bekannten aufzulösen. Neptun geht sanfter vor als Uranus oder Pluto. Es geht um Auflösung, Illusionen werden aufgedeckt und neu erschaffen. Neptun steht für die Originalität und das in diesem Bereich schöpferische Durchbrüche vollzogen werden können. Gerade die Künste und unsere Kreativität sind in dieser Zeit sehr produktiv und es wird Neues erschaffen! Neptun, der römische Gott ist dem griechischen Gott des Wassers, Poseidon, gleichgestellt und war der Gott der Gewässer, Quellen und des Wetters. Neptun ist dem Sternzeichen Fische zugeordnet.

 

 

  • Vorstellung und Visualisierung sind jetzt auf unser Innen gerichtet
  • alte Gefühlsmuster die nicht mehr dienlich sind können aufgelöst werden
  • starke Verbindung zum Unbewussten
  • Frieden zu finden und sich selbst zu verzeihen
  • hohe Medialität und Sensitivität

 

-

 

  • Desorientierung und Flucht können auftauchen
  • starke Sehnsucht nach allumfassender Liebe machen uns unruhig

Pluto der Zwergplanet der Macht, Transformation, Zerstörung und Regeneration

wird rückläufig am

25.04. bis zum 04.10.2020 in Steinbock

Der Zwergplanet Pluto geht alle 12 Monate für fünf bis sechs Monate in Rückläufigkeit. Wenn dies geschieht, lässt er uns während dieser Phase in die Tiefen unserer Seele hinabsteigen. Er ist mit dem Gott Hades verbunden, der Unterwelt. Dort sind wir auf uns allein gestellt um Integrität und Sicherheit zu finden! In der griechischen Mythologie wurde Pluto der Herrscher der Unterwelt als Jupiter den gemeinsamen Vater Saturn die Herrschaft über die Welt entrissen hat und mit dem älteren Bruder Neptun/Poseidon und Pluto geteilt hat. Pluto ist dem Sternzeichen Skorpion zugeordnet.

 

  • Chance unseren Umgang mit Macht zu überdenken und einen konstruktiven Umgang mit Macht zu entwickeln (in der Numerologie durch die 8 symbolisiert)
  • ehrlich zu sein ermöglicht uns tiefe Einblicke in das Unbewusste
  • Selbstermächtigung
  • Zugang zu unserer Urkraft

 

-

 

  • schicksalhafte Veränderungen entstehen die für Auflösung und Erneuerung stehen
  • wir möchten uns nicht mit uns auseinandersetzen
  • Unterdrückung von tiefsten Wünschen
  • Aggressionen sich selbst gegenüber oder im Aussen können entstehen

"Das Wissen, das der Mensch vom Universum besitzt,

ist bedeutungslos im Vergleich zu den Geheimnissen, die es noch umgeben..."

- Germund Fitzthum -