Pluto wieder direkt in Steinbock - Willenskraft, wieder aufzubauen, Transformation deiner tiefsten Ängste - jetzt geht die Post ab!

Am 4. Oktober dreht sich Pluto, der Planet von Tod / Wiedergeburt, Kraft und Intensität, direkt bei 22 Grad Steinbock. Steinbock, das 10. Sternzeichen, regiert bekanntermaßen Strukturen, Verpflichtungen, Grenzen und Kontrolle.

Pluto direkt im Steinbock ist hier, um unser Wachstum und unsere Entwicklung über unsere früheren Ängste und Blockaden hinaus zu fördern. Während Pluto in den letzten 6 Monaten in rückläufiger Bewegung war, wurden wir geführt, um tief in die Illusion der Kontrolle in unserem Leben und die begrenzenden Überzeugungen zu schauen, die mit unserem Machtgefühl verbunden sind. Wir wurden mit einigen harten Wahrheiten konfrontiert, und viele harte Erkenntnisse kamen aus dem Nichts. Viele Todesfälle des Ego traten auf, unfähig, seine Macht länger zu halten. Bist du dort durchgegangen oder wieder rückfällig geworden bzw. hast das Ego wieder das Ruder übernehmen lassen?

Jetzt, da Pluto in direkter Bewegung ist, werden wir dazu geführt, den Teil von uns zurückzugewinnen, der sich wie gestorben anfühlte. Es gibt eine Auferstehung des Geistes, die auf unseren Ruf nach Authentizität und Stärke wartet. Keine unechten Seinsarten mehr! Eine Reinigung der Seele steht jetzt an, bereit, mit einem Kampfgeist und Willenskraft gepaart mit Hartnäckigkeit zu agieren. Der einzige Weg raus ist da durch zu gehen. Ich sage meinen Klienten häufig "Lieber kurz und knackig, als ewiges rumeiern!"

Pluto direkt im Steinbock möchte, dass wir uns an den Rohdiamanten erinnern. Dieser Diamant ist dein Herz und deine Fähigkeit, sich unter allen Bedingungen und unter allen Umständen zu verwandeln. Der Planet der Transformation direkt im Steinbock ist hier, um deine Seele mit Antrieb und Entschlossenheit voranzubringen, sich gegen alle Blockaden und Herausforderungen zu erheben und die Illusionen von Angst und Trennung zu durchbrechen. Überall dort, wo sich Steinbock (möglischst zwischen 22 und 29 Grad) in deinem Geburtshoroskop befindet, siehst du diese Vorwärtsbewegung und Energieumwandlung. Prozesse in Bezug auf Wandlung und Loslassen werden beschleunigt und es geht jetzt noch mal verstärkt darum, Schattenthema anzusehen und aufzuarbeiten. Dies ist allgemeingültig, d.h., wir werden es auch im Aussen erkennen. Die nächsten Wochen werden zeigen, ob wir in der rückläufigen Phase gelernt haben - wirklich gelernt haben! - und wir es auch wirklich umsetzen können und wollen! Pluto hat immer auch mit politischen und wirtschaftlichen Machtstrukturen zu tun. Es geht um Beruf, Status, Ego und Führung

Das letzte Mal, als Pluto im Steinbock war, war in den Jahren 1762-1777 und es wundert nicht, dass die amerikanische Unabhängigkeitserklärung im Jahr 1776 unterzeichnet wurde... Wir stehen wieder an der Schwelle, wo es weltweit darum geht, künftig ein Leben zu kreieren, welches uns zufrieden stellt und soziales integriert werden muss. Die neue Generation wird die Aufgabe haben, dies mit zu kreieren (Thema des Jahres 2021) und sich dafür einzusetzen, mit Rücksichtnahme, Selbstdisziplin und eigenen Fähigkeiten Vorreiter zu werden.