Jupiter wieder direktläufig in Steinbock- Inspirierende Upgrades, Ausdruck von Weisheit, es wird immer Licht geben

Heute, am 13. September, dreht sich Jupiter, der Planet der Hoffnung, Expansion und Weisheit, direkt auf 17 Grad Steinbock. Er ist seit Mitte Mai rückläufig. Jupiter direkt im Steinbock wird unseren Projekten und Plänen mehr Glauben und Erneuerung verleihen. Obwohl Jupiter im Steinbock im „Herbst“ ist (was nicht besonders bequem oder friedlich bedeutet), ist er immer noch der große Nutznießer aller Planeten. Es macht sich bemerkbar, bei jedem, dass wir langsam, aber sicher Ergebnisse für all die Weisheiten und Erkenntnisse erkennen können, die wir in den vergangenen Monaten gewonnen haben. Es war in der Tat ein verdammt guter und anstrengender Aufstieg! Jupiter möchte dich jetzt dafür belohnen, dass du all die harte innere Arbeit und Opfer geleistet hast. Jeder wird in irgendeiner Form Lektionen erfahren haben, jeder wird Erkenntnisse gesammelt haben und Weisheiten dazugewonnen, die wie Popcorn im Topf aufploppten. So mancher dufte die Kraft des Urfeuers erfahren. Nur das Element Feuer ist in der Lage zu Heilen und gleichzeitig zu transformieren, dies kann kein anderes Element! So hat jeder auf seine Art und Weise mit glühenden Fußsohlen seinen persönlichen Berg erklommen, oben angekommen, ausser Atem, fertig wie ein Brötchen und doch absolut befreit und voller wertvoller Erkenntnisse! Fragen im Zusammenhang mit Investitionen, Unternehmen und Expansion werden erste Früchte tragen. Denken wir daran, Steinbock ist ein Zeichen, welches langfristig denkt, daher ist Geduld immer noch der Schlüssel für alles. Alle Zeichen werden von Jupiters Vorwärtsbewegung beeinflusst, aber diejenigen, die von Schütze (Jupiters Heimatzeichen) in Sonne, Mond oder Aszendenten regiert werden, werden die meisten Verschiebungen erkennen. Schauen wir nach, wo Schütze, Jupiter und Steinbock sich in unserem Geburtshoroskop befinden, um Hinweise darauf zu erhalten, welche neuen Verschiebungen auftreten werden. Ich persönlich habe Jupiter im Steinbock, Neptun im Schützen und meinen Aszendenten im Steinbock platziert, wird also spannend werden... Schaut bitte bei euch nach!

Jupiter direkt im Steinbock möchte, dass wir uns daran erinnern, dass harte Zeiten nicht von Dauer sind! Der große Wohltäter im Zeichen des Steinbocks bittet uns, wieder an uns selbst und das Leben zu glauben. Ich weiß, dass es keine leichte Aufgabe ist, aber mit Glauben ist alles, wirklich alles möglich. Jupiter direktläufig bittet uns, sich zu erheben und das Licht zu beanspruchen, die Erkenntnisse und die Weisheit der Vergangenheit zu nutzen, um sich selbst zu stärken und immer etwas zu finden, das wir schätzen können. Geh raus und hol es dir !!! Es geht um Expansion jeder Art, ob beruflich, geschäftlich oder auch im privaten Bereich! Planst du einen Um- oder Anbau, so ist jetzt eine sehr günstige Zeit dafür. Gerade für Investitionen, bei denen es um grössere Summen geht, ist jetzt der ideale Zeitpunkt. Auch wer längere Reisen oder gar das Auswandern plant, sollte JETZT beginnen. Aus- und Studienbeginne stehen unter diesem Jupitereinfluss sehr sehr günstig und es fliesst wesentlich leichter! Alles was du in den letzten Monaten geplant hast, was du vorwärts treiben möchtest, sollte jetzt angepackt werden! Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg! Nutze den Neumond am 17.09.2020.