Die Spiele beginnen - Chaos auf der Erde und das Löwe Portal

Es geht rund! Wer die letzten Artikel verfolgt hat, der weiß, dass Chaos, plötzliche Veränderungen und Umkehrungen immer ein Thema waren. Wir sind mittlerweile an einem Punkt in Bezug auf Werte und Beziehungen, wo wir alle die vergangenen vier Monate extrem geprüft wurden. Die meisten waren bereit zu "kämpfen", sich für sich und ihre Werte einzusetzen, zu überprüfen, wie wir mit unseren Mitmenschen umgehen und jetzt dies auch zu verändern. Venus befindet sich seit gestern nicht mehr in den Zwillingen, sondern wechselte in den Krebs. Es ist jetzt eine optimale Zeit für Familien. Früher wäre man in Urlaub gefahren, hätte sich ein paar schöne Tage in der Ferne gemacht und einfach die Zeit mit der Familie genossen. Venus ist der Planet der sehr häuslich, emotional und auf materielle Sicherheit bedacht ist und gerät jetzt in massive Konflikte innerhalb des Geschehens im Kollektiv. Der Anfang waren die Geschehnisse in Libanon - ich wies bereits in den letzten Blogs immer wieder darauf hin, dass es zu Chaos kommen wird innerhalb des großen Weltgeschehens - und läutete Unruhen (neben den USA), Spannungen und "brandgefährliche" und "hochexplosive" Geschehnisse und Konflikte ein, die uns das nächste halbe Jahr erwarten werden. Venus ist die Weiblichkeit und ist mit allem verbunden, was die weibliche Seite präsentiert und wird in der nahen Zukunft extrem gefordert werden. Je nach persönlicher Situation, in der du dich gerade befindest, kann dies das endgültige AUS deiner Beziehung (es müssen nicht immer partnerschaftliche Beziehungen sein) bedeuten oder du nimmst eine Kampfposition ein und wirst Konsequenzen ziehen! Befindest du dich in einer Opferhaltung, wirst manipuliert, Selbstzweifel plagen dich oder du hast ständig mit Distanz oder Übergriffigkeit zu tun, so wird dich das gewaltig in Rage bringen und du wirst dir dessen bewusst! Venus bildet ein Quadrat zum Mond in Fische/Zwillinge und danach erfolgt das zweite Quadrat in Krebs/Widder. Dies erzeugt häufige Stimmungswechsel, Aggression, denn du stehst im Konflikt mit dem Partner oder deinem direkten Umfeld. Danach bildet Venus ein Quadrat zu Chiron, dem verletzten Heiler am 16. und 17.08.2020 und Ende August werden die "Pferde" aus der Startbox gelassen. Venus wechselt rasant zu Jupiter, Pluto und im September zu Saturn und Mars. Diese Abfolge ohne Pause könnte für die Wirtschaft eine riesige Belastung darstellen. Wenn die Venus im Konflikt mit Pluto, Saturn und auch noch Mars steht, dann ist dies ein sehr seltener und extremer Aspekt, der zu Übergriffen und Abartigkeiten gegenüber der weiblichen Bevölkerung (Venus) führen kann. Und genau von den Frauen kann es zu einem heftigen "Faustschlag" gegenüber dem Partner, dem Kollektiv und dem Patriarchat kommen, der lange nachhallt und nicht mehr auszulöschen sein wird. Viele unterschätzen die Wehrhaftigkeit und die Kampflust der weiblichen Seite und den Frauen... In den Beziehungen, wo Männer ihre Macht in jeglicher Form missbrauchen (8-er Thema in der Numerologie) wird es Ohrfeigen hageln. Sie werden abgestraft, wie damals von Mama, wenn sie Mist gebaut haben. Verstehe, dass es alleine die Zeit ist, in der solche Beziehungen die auf Abhängigkeit und Missbrauch in jeglicher Form beruhen einfach ihr Ende finden müssen. Zuspitzen wird sich das ganze, wenn die Sonne sich in Jungfrau (24.08-23.09) befinden wird. Neben diesem Härtefall wird es aber auch Menschen geben, die nicht davon betroffen sind, vielleicht schon vorher aufgeräumt und das Haus geputzt haben. Für diese Reisegruppe geht es in diesen Zeiten um das reine Venusprinzip. Das Venusprinzip ist Zusammenhalt und Mitgefühl. Die alten Strukturen, die auf Missbrauch der Macht und purem Narzissmus aufgebaut haben müssen zusammenbrechen. Gerade Psychopathen und Narzissten möchten die Welt am Boden sehen, damit sie mit ihrer eigenen Herrlichkeit als "Retter der Welt" wieder aufbauen und glänzen können... Dies wird nicht mehr funktionieren... Die Venus im Krebs ist hier um dich immer und immer wieder daran zu erinnern, dass du in die Richtung steuern sollst, wo du nicht auf den Abgrund zusammen mit dem Kollektiv rennst, dich mit Menschen (und gerade Partnern) umgeben sollst, die alles was zu dieser Erde gehört (Natur, Tiere und das Leben in seiner reinsten Form) achten.