Merkur wieder direktläufig - Chiron geht rückläufig und Emotionen aus der Kindheit tauchen auf

Der Merkur, der Planet der Kommunikation, des Intellekts und des logischen Denkens ist seit gestern, dem 12.07.20 wieder direktläufig. Wir befinden uns immer noch in den Energien der Sonnenfinsternis, die sehr intensiv sein können und viele Veränderungen und plötzliche Kehrtwendungen in unser Leben bringen können. Merkur machte einen sehr angespannten Aspekt zu Mars, dem Planeten des Krieges, der Aggression und des Handelns. Dies verursacht Frustation und Missverständnisse, so dass einige das Gefühl haben könnten, sie kämpfen überfordert gegen etwas an, wo sie sich schon längst besiegt fühlen! Wie erging es euch bis jetzt? Also ich kann sagen, der rückläufige Merkur hat sich auch bei mir gezeigt, drei elektronische Geräte spinnten oder gaben den Geist völlig auf und ich bekam dies auch bei vielen anderen mit. Wieder einmal durfte ich beobachten, was passiert, wenn Menschen bei rückläufigem Merkur wichtige Verträge unterschreiben: Es wird einfach anschließend sehr holprig oder einfach vollkommen daneben! Autos gingen defekt, Staubsauger waren in dieser rückläufigen Saison sehr beliebt (egal ob neu oder alt) bei Merkur, Unfälle ereigneten sich und trotzdem konnte ich viele spontane Veränderungen und Ereignisse in meinem persönlichen Umfeld wie auch da draussen erleben oder beobachten. Diese Veränderungen sind jedoch von ausserordentlich positiver Energie gefüllt gewesen. Der Mond befindet sich derzeit im Widder. Widder ist ein kardinales Zeichen und bedeutet Neuanfänge und Zukunft. Der Widder als pure Feuerenergie und purem Willen, gepaart mit Ego und nach vorne preschen ist eigentlich unschuldig wie ein Baby, welches die Welt kennen lernen will! Sonne und Merkur befinden sich gerade in Krebs und Krebs ist ebenfalls ein kardinales Zeichen und eng mit der Sommersonnenwende verbunden. Krebs bedeutet Gefühle, Familie, Heim und Herkunft. Krebs agiert ganz anders als der impulsive Widder. Der Krebs ist sehr auf Sicherheit bedacht, vorsichtig und sensibel. Während sich beim Widder alles auf ihn konzentriert, ist es beim Krebs genau anders. Bei ihm geht es um die Familie, seine Angehörigen und die Emotionen.

 

Saturn, Pluto und Jupiter befinden sich derzeit im Steinbock, ebenfalls ein kardinales Zeichen. Steinbock liegt dem Krebs im Radix knapp gegenüber und ist eher spröde, unauffällig und reif. Der Steinbock weiß, dass alles in Zyklen verläuft, so wie die Jahreszeiten sich abwechseln und es nicht vermeidbar ist, dass nach dem Sommer der Herbst kommt und darauf richtet er sich aus, er sorgt vor. Der Steinbock ist das Zeichen der Erfahrung, Geduld und Strukturen. Dem Steinbock geht es aber auch um die materielle Sicherheit und Ansehen, alles, was zum komfortablen Existieren benötigt wird. Bei so viel geballter Energie wissen wir, was wir tun sollten auch wenn die Spannung dieser Aspekte an uns rumzerrt. Der Planet Chiron - der verletzte Heiler - welcher seit dem 11.07. in seine Rückläufigkeit gegangen ist zeigt uns ganz stark, wo unsere Verletzlichkeit und unser Ego sich befinden. Mars und Chiron sind kurz davor sich zu treffen. Die Energie des Willens, Durchsetzung und des Vorwärtsgehen von Mars crasht auf die Energien des Zweifels, Isolation und Selbstwert von Chiron. Gerade in den vergangenen Tagen oder in den nächsten Tagen kann es durchaus vorkommen, dass eine tiefe Wunde aus der Kindheit hochgespült wird. Du erkennst, dass du diese alte emotionale Erfahrung im Hier und Jetzt verändern musst und es wandeln sollst! Mars, Mond und Widder zeigen dir, dass du mit Selbstbewusstsein und Selbstbestimmtheit vorangehen sollst, dich in Bewegung setzen sollst! Du sollst nicht länger schweigen aus Angst, wie dein Umfeld auf dich reagiert, du sollst nach vorne gehen, dich zeigen wie du bist und alle Chancen, die dir das Leben zu bieten hat auch nutzen! Wenn du merkst, dass du noch nicht alleine vorwärts gehen kannst, dann suche dir Unterstützung! Diese Planetenkonstellationen sollten wir jetzt alle nutzen um alten Ballast abzuwerfen, zu heilen und um endlich aus dem Quark zu kommen. Mars gibt dir gerade ganz viel Mut und Kraft deine Rucksäcke abzuwerfen und aus der Opferrolle und deinem Hamsterrad herauszutreten und stark wie eine Eiche im Wind zu stehen und nicht wie ein labbriger Lappen dich in alle Richtungen wehen zu lassen! Übernimm Verantwortung für dein Leben, bilde dich weiter, probiere neues aus und stelle dich dem, was dich immer in die Knie gezwungen oder in deine Höhle verjagt hat! Du darfst traurig und enttäuscht sein, lass dich und dein Leben aber davon nicht beherrschen und dich klein halten! Jetzt kannst du all diese Dinge in die Heilung bringen, sogar der wundeste Punkt, deine persönliche Achillesferse! Am Samstag war ein Stillstand, Chiron und Merkur standen still bevor sie ihre Richtung wechselten. Was wurde dir gezeigt, was dich bereits im Kindesalter extrem geprägt hat? Wo bist du emotional gefestigt und wo nicht? Was brauchst du persönlich um anzukommen (Zuhause, in dir selbst)? Vom heutigen Tag an bis zum kommenden Neumond am 20.07.20 bildet sich ein weiteres Spannungsfeld. Die Sonne im Krebs steht in Opposition zu Jupiter, Pluto und Saturn. Diese Konstellation gab es vor rund 800 Jahren. Es wird zu einem Showdown der vergangenen zweieinhalb Jahre (also Mitte 2017 bis dato) kommen und Fragen der Existenz, Wohnsituationen, Familienthemen  und Beziehungskonstellationen jeglicher Art können noch mal hochgespült werden. Merkur und Venus sind die "sorgenden und sozialen"Planeten und durchlaufen in diesem Jahr genau die selbe Konfrontation wie vor rund 800 Jahren. Das Jahr 2020 wird nicht umsonst Geschichte schreiben. Die Strukturen in denen wir uns bewegten sind künstlich geschaffen worden und dienen uns Menschen nicht (dies wird 2021 besonders Thema sein, denn das kommende Jahr trägt die Jahresenergie der 5). Um uns herum passiert gerade ein Einsturz dieser Strukturen (wie im Tarot der Turm, der erst einmal alles niederreisst, bevor neu aufgebaut werden kann). Strukturen die mit Verrat und Manipulation an uns, unserer Familie und unseren Ahnen geknüpft sind und immer noch andauern wollen. Werden sie sich halten können? Das Missverständnis bzgl. Zeit, dem Leben ans sich, Anerkennung und Materialismus in sämtlichen Lebensbereichen wird uns extrem deutlich vor Augen geführt. Holt tief Luft und geht voran!