Venus wieder direktläufig, Mars scharrt mit den Hufen und das Aus für schlechte Verbindungen

Eine Etappe ist geschafft! Venus ist seit gestern wieder direktläufig. Nach 40 Tagen wurden wir in unseren Beziehungen, Selbstwert und Finanzen geprüft und mussten die ein oder andere Erfahrung machen. Was ist dir in dieser Zeit begegnet? Genau das möchte gelöst werden! Es kann aber auch in die andere Richtung gehen, es möchte angepackt werden, in die Umsetzung gebracht werden! Wie ich in den letzten Blogs bereits angekündigt habe, wird es in einigen Beziehungen (dies müssen nicht immer die partnerschaftliche Beziehungen sein) ein endgültiges Aus geben, man hat erkannt, dass es so nicht mehr weitergehen kann und darf! Es kam zu sehr extremen Enden, Schocks und Umwälzungen, ich wies immer wieder darauf hin und einige mussten in dieser Zeit so etwas in jeglicher Form erleben. Wir durften erkennen, wer wirklich Interesse an uns und unserem Wesen hat, wer wirklich wichtig ist für uns und wer gerne den "Benutzermodus" ein- und/oder ausstellt! Steinbock ist das Zeichen der Beständigkeit und sehr realistisch und mit ihm gehen wir keine Kompromisse mehr ein und erkennen ein faules Ei, welches sich nur hinter Ausreden, Egoismus und Selbstmitleid versteckt! Gerade in partnerschaftlichen Beziehungen gibt es häufig ein Ungleichgewicht. Wenn ein Mann nicht in seiner Kraft ist und lieber eine Ersatzmutter braucht statt eine Partnerin, weil er keine Verantwortung übernehmen möchte oder diese gerne abgibt, dann werden diese Männer für viele Frauen auf Dauer nicht mehr tragbar sein und sie haben keine Lust mehr, ihn mit durchs Leben zu ziehen! Andersherum gilt dies aber auch für Frauen, die immer noch nach ihrem Ritter auf dem weißen Pferd suchen, der sie aus ihrem Elend eretten soll! Diese Menschen sollten sich fragen, warum sie so einen Partner benötigen. Liegt es daran, dass sie ihr eigenes Leben nicht so gestalten können, wie sie es gerne hätten und wäre solche eine Beziehung dann wirklich von Liebe getragen oder nur zum Eigennutz? Seit Corona haben wir Zeit gehabt, sehr viel Zeit mit der Familie und unseren Partnern zu verbringen. War da Liebe, Freude und Verständnis? Wenn du dir diese Frage mit einem NEIN beantwortest, dann lebst du schon lange eine Lüge! Denn diese Beziehung ist eine Lüge und kann nicht von Dauer sein! Die Venus im Zwilling bedeutet sozial, fröhlich, offen und Tiefgang. Das quirlige Zeichen des Zwillings zeigt dir in deiner direkten Umgebung, wo Abwechslung und Inspiration zu finden sind. Die Zwillingsenergie ist schnell und intelligent, erkennt sofort Zusammenhänge und versteht das Leben, weil der Zwilling beobachtet. Du brauchst Freunde und Partner die dir Freude, Leichtigkeit und Sozialkompetenz bringen und dich inspirieren, vielleicht diesen Sommer einfach im eigenen Land oder Zuhause zu bleiben, statt wieder in die Ferne zu gurken und von der Karibik zu träumen! Die Welt ordnet sich gerade neu und alles war wir gerade nicht benötigen sind Menschen, die uns das Leben unnötig erschweren oder gar runterziehen! Es gab Auseinandersetzungen die heftig waren, manche haben einfach auch mal Klartext gesprochen und sich nicht von faulen Ausreden beeindrucken lassen oder diese hingenommen und für manche von uns kann dies noch in naher Zukunft auf uns zukommen, denn der Mars, der Planet der Aktion und Aggression ist derzeit extrem schnell und sehr aktiv! Wir spüren seine Aggressivität bereits im Aussen und dem aktuellen Weltgeschehen!  Der Mars ist jetzt noch auf dem letzten Grad in Fische, bevor er in sein Heimatzeichen, dem Widder gehen kann! Ungeduldig, wie ein Rennpferd auf der Bahn, bevor die Klappe zum Go aufgeht scharrt er mit den Hufen! Mars auf 29 Grad in Fische ist das absolute Ende, alle 359 Grade die er zuvor tragen musste kommen hoch, denn der feurige Mars fühlt sich im Wasserzeichen Fische alles andere als wohl, da Wasser das Feuer löscht bzw. minimiert und ihn runterdrückt. Wir alle sind kurz davor (scharrende Hufe) unseren Willen, unsere Energie und unser Potential wieder zu entfachen, was sich im Aussen extrem in unseren Gedanken und unserem Tun zeigen wird! Am kommenden Sonntag, dem 28.06.2020 bildet Mars ein extremes Spannungsfeld mit dem Mond (der gerade zunehmend ist) und der Mondknotenachse. Was wir JETZT entscheiden wird unsere Zukunft gestalten! Es ist wichtig, dass wir in der kommenden Woche auf unsere Impulse achten und absolut ehrlich mit uns selbst sind! Entscheide dich für das, was sich zeigt ohne zu wissen, wie du es umsetzen wirst oder kannst. Es ist deine Zukunft, die du jetzt neu schreibst! Gerade jetzt im Juli zeigt sich eine ganz andere Qualität in Bezug auf Beziehungen, denn Venus zeigt sich in ihrer absolut klaren und überlegenen Qualität als Morgenstern! Wir alle haben nur dieses eine bewusste Leben in Zusammenhang mit unserem Lebensplan und du entscheidest, wie und mit wem du es leben möchtest!