Rückläufiger Merkur in Krebs - Verletzung taucht wieder auf, nährt sich und kommt zu unserem emotionalen Schmerz und Trauma wieder nach Hause

Am 17. auf den 18. Juni wird Merkur, der Planet der Kommunikation, des Geistes und unseres Intellekts, bei 14 Grad Krebs rückläufig. Bei Krebs, dem 4. Sternzeichen, dreht sich alles um Zuhause, Familie, Pflege und Sicherheit. Rückläufig ist, wenn sich ein Planet aus unserer Sicht hier auf der Erde rückwärts zu bewegen scheint. Rückläufige Themen haben mit dem Nachdenken, Überarbeiten, Wiederholen und Erinnern zu tun.

Merkur rückläufig im wässrigen Zeichen von Krebs, wird alle Gefühle hervorrufen die damit zu tun haben und diese Erfahrungen könnten sehr emotional und aber auch sanft sein. Da Krebs unser Zuhause und unsere emotionalen Grundlagen regiert, könnten vergangene Verfolgungsjagden und Verletzungen, die wir in der Vergangenheit empfunden oder erfahren haben, zurückkommen um erneut untersucht zu werden. Unsere eigene Fähigkeit, uns selbst zu pflegen und für uns selbst zu sorgen, wird sehr wichtig sein. Wir werden mit mehr Emotionen kommunizieren wollen und vielleicht bemerken, dass ein Hauch von Launenhaftigkeit und Sensibilität häufiger vorkommt. 

Dieser rückläufige Merkur wird uns bitten, in die Vergangenheit zurückzukehren. Menschen, Situationen und Ereignisse könnten wieder auftauchen. Natürlich könnten bei jedem rückläufigen Merkur Frustrationen, Defekte und Verzögerungen bei Projekten, Elektronik und Reiseplänen zu diesem Zeitpunkt ebenfalls Probleme bereiten. Wir werden gebeten, uns unseren verletzlichsten und weichsten Stellen in unserer Seele zu ergeben. Dies wird ein Test sein, um in Kontakt zu treten und zu zeigen, wie wir uns selbst und einander "bemuttern".

Rückläufiger Merkur in Krebs ist hier, um unsere Vergangenheit mit einem weicheren und sympathischeren "Ton" des Verstehens erneut untersuchen zu lassen. Die Rückkehr zu unseren Wurzeln und unserem Sicherheitsgefühl wird in dieser rückläufigen Zeit ein großes Thema sein. Familie und Verbindung/Beziehungen jeglicher Art zur Mission unserer Seele werden hervorgehoben. Während dieser Zeit müssen wir möglicherweise einige sehr intime und unangenehme Gespräche mit anderen führen. Diese Kommunikation wird für die Heilung vergangener Traumata jedoch unerlässlich sein, aber auch für die Befreiung vergangener Belastungen, die mit dem Gefühl verbunden sind, "ungeliebt" oder "unwürdig" zu sein.

Diese rückläufige Merkurperiode im zarten Zeichen des Krebses möchte, dass wir umschreiben und neu kommunizieren, was uns das Gefühl gibt, sicher und wohl zu sein. Der im Zeichen des Krebses rückläufige Merkur ist hier, um vergangene Verletzungen an die Oberfläche zu bringen, um geheilt zu werden, uns daran zu erinnern, wie wichtig es ist, in Balance  zu sein und unterstützt zu werden und Vor allen Dingen sich wieder mit den verlorenen Teilen unserer zarten und sensiblen Seelen zu verbinden. Merkur wird am 12. Juli bei 5 Grad Krebs sich wieder direkt drehen, wird sich aber bis zum 29. Juli in seiner Schattenperiode befinden! Wer Unterstützung benötigt, dem stehe ich zur Verfügung. Als unterstützenden Heilstein / Edelstein empfehle ich einen Malachit (Transformation, Blockadenlösung), Kirschblütenachat (alles ist gut so wie es ist, Ängste, Gleichgewicht) oder Thulit (Trauma, Selbstliebe, Wille) während dieser Periode bis zum 30. Juli 2020 oder während des Heilungsprozesses.