· 

Bevorstehende Finsternisse - plötzliche Umkehrungen, Vertrauen in die Veränderungen und Wendungen im Leben

Hallo liebe Flaschenpost-Leser! Ich hoffe euch allen geht es gut. Ich wollte heute einen kurzen Blog über den bevorstehenden Finsternis-Zyklus schreiben, der nur noch etwa eine Woche entfernt ist... 

Finsternisse bringen plötzliche Ereignisse, Erschütterungen und Umkehrungen. Oft können wir ihre Energien bis zu 4 Wochen spüren, bevor sie tatsächlich eintreten. Sie bringen Schicksalsschläge mit sich, die oft sehr schnell und ohne Vorwarnung geschehen. 

Wir haben eine bevorstehende partielle Mondfinsternis am 5. Juni in Schütze, gefolgt von einer mächtigen und mystischen totalen Sonnenfinsternis bei Krebs am 21. Juni. Schließlich haben wir am 5. Juli eine weitere partielle Mondfinsternis im Steinbock

Überall dort, wo Schütze, Krebs und Steinbock in euerem Geburtshoroskop vorkommen, treten diese Erschütterungen und Umkehrungen auf. Erwartet, dass das Unerwartete das Thema bei allen Finsternissen sein wird. Diese Effekte sind am stärksten zu spüren, wenn die Sonnenfinsternis deine inneren Planeten (Sonne-Venus) oder Achse (AC / DC, IC / MC) erfasst und diese Ereignisse / Umkehrungen in den nächsten 6 Monaten bis zu einem 1 Jahr andauern können.  Wie geht es euch im Moment? Bemerkt ihr die Verschiebungen / Veränderungen in Bezug auf die Häuser oder Planeten, in die diese Zeichen fallen bereits? Ähnlich wie 2013 - dies war das letzte Mondjahr, in dem sich viel überraschendes im Innen und Aussen zeigte - wird es jetzt zugehen. Wie bereits 2018 und 2019 müssen wir damit rechnen, dass plötzliche Veränderungen, Wendungen und schicksalshafte Ereignisse unseren Weg kreuzen, sowohl beruflich, familiär und auch ganz persönlich, je nach dem, wie gut wir unsere Klausuren geschrieben haben... Aufräumen, Klären, Heilen und Stärken steht auf dem Plan und es wird noch lange als das Jahr der Transformation, Veränderung, Wachstum und Wandlung in unserer Erinnerung bleiben! Wie gut man durch diese herausfordernden Ereignisse geht kommt auf jeden Einzelnen an. Auf deine Einstellung, deine Perspektive und die ganz persönliche Situation, in der du dich gerade befindest und deine Aktion (ins Tun kommen) und deine Reaktion auf die Möglichkeiten und Veränderungen, die dir geboten werden... Wie auch in den letzten beiden Jahren ist dieses Jahr mit Chaos, eine Vielzahl an Ereignissen und Stress im Aussen teilweise nervenzehrend... Wie gehst du damit um? Lässt du dich mitreissen, aufhetzen, manipulieren oder bleibst du ganz bei dir, in deiner Mitte, beobachtest und das aus einer sicheren Entfernung mit einem interessierten Blick und teilweise Staunen, was es nicht alles gibt? Die Schlüsselwörter sind immer noch, dass du Verantwortung für dich, deine Gesundheit und dein Leben übernimmst und erkennst, welche Konsequenzen dein Lebensstil, deine Gedanken, Emotionen und Taten mit sich tragen! Du kannst jederzeit korrigieren und erkennen, worum es wirklich geht und was wirklich wichtig im Leben ist!