April 2020 - Du bist ich, ich bin du, wir sind EINS, Vereinigung in unvorhergesehenen Zeiten

Willkommen im April 2020! Was für ein "Höllenritt" in 2020 war das bis jetzt? Eine ziemliche Untertreibung !! April 2020 ist ein weiterer dynamischer Monat. Tatsächlich ist der April jedes Jahr ein großer Monat für die Astrologie und dieses Mal keine Ausnahme. Während wir in diese beispiellosen Zeiten vordringen, bietet dieser Monat Erneuerung, Erwachen und Heilung für alle. Wir beginnen den Monat am 4. April mit Jupiter, dem Planeten der Expansion, Weisheit und des Glücks und treffen uns mit Pluto, dem Planeten der Transformation, Kraft und Regeneration im Zeichen des Steinbocks. Diese beiden mächtigen Riesen treffen sich nur alle 13 Jahre, und das letzte Mal, dass sie sich trafen, war 2007 im Zeichen des Schützen. Die Jupiter-Konjunktion-Pluto im Steinbock ist hier, um Expansion, Wachstum und Kraft in unser Leben zurückzubringen. Diese Kombination wird oft als "Millionärsaspekt" bezeichnet, da viele prominente und erfolgreiche Leute diesen Aspekt in ihren Geburtshoroskopen haben. Der Planet des Glücks und der Planet der Macht, die sich im Steinbock treffen, werden uns dazu inspirieren, viele bemerkenswerte und bahnbrechende Entdeckungen zu machen und zu vollbringen. Da beide im Zeichen des Steinbocks stehen, können diese enormen Entwicklungen in den Bereichen Geschäft, unsere Strukturen, Verantwortlichkeiten und Verpflichtungen vornehmen. Dies ist das erste Treffen dieser Planetenriesen im Jahr 2020, und das nächste Mal, wenn sie zusammenkommen, ist der 30. Juni und der 12. NovemberEinige Tage später, am 7. April, haben wir den Vollmond bei 18 Grad Waage. Vollmonde sind immer eine emotionale Zeit und bedeuten Vervollständigungen, Enden und Manifestationen. In der Waage, dem 7. Sternzeichen, geht es um Engagement, Partnerschaften, Gleichgewicht und Gerechtigkeit. Der Vollmond in der Waage wird eine Beziehungsdynamik vollenden und Frieden und Gleichgewicht in unser Leben zurückbringen. Während es definitiv andere stressige Aspekte gibt, die gleichzeitig auftreten, möchte der Vollmond im Zeichen der Waage, diese erhöhten Emotionen mildern. Dies ist ein großartiger Vollmond, um einem Geschäftsprojekt den letzten Schliff zu geben und sich mit anderen über kreative und künstlerische Pläne zu vereinen. Kompromisse und Vereinheitlichung der Prinzipien werden mit diesem Aspekt gesegnet. Wichtige Beziehungsprobleme werden in den Vordergrund gerückt, und der Vollmond der Waage wird uns auffordern, bei solchen Verhandlungen und Partnerschaften fair und rechenschaftspflichtig zu sein. Gegen Mitte des Monats bewegt sich die Sonne, die unser Ego, unsere Vitalität und unsere Lebenskraft regiert, am 19./20. April in das Zeichen des Stiers. Stier, das 2. Sternzeichen, dreht sich alles um erdige Prinzipien, unsere Ressourcen, Selbstwert, Praktikabilität und Sinnlichkeit. Herzlichen Glückwunsch an alle Stier-Leute! Gleich am nächsten Tag, dem 21. April, wird der Mond, der wiederum unsere Gefühle, Intuition und weiblichen Seiten regiert, bei 3 Grad Stier neu. Neumonde kündigen immer Neuanfang und neue Perspektiven an. Der Neumond im Stier ist hier, um das zu erwecken, was wir in unserem Leben schätzen oder schätzen sollten. Es besteht ein Interesse an unseren Ressourcen und an der Art und Weise, wie wir diese Vermögenswerte pflegen, schätzen und schützenUranus, der Planet von Schocks, Überraschung, des Plötzlichen und Erleuchtung, auch im Zeichen des Stiers, macht eine lockere Verbindung zu diesem Neumond. Uranus verbindet den Neumond im Stier und wird uns aufrütteln, wie wir diese inneren und äußeren Ressourcen pflegen und damit umgehenPlötzliche Überraschungen in unseren Finanzen sind sicherlich möglich und gleichzeitig sind wir bereit, mit unseren Investitionen innovativer und origineller zu seinWir erwachen zu dem, wer und was in unserem Leben wirklich wichtig ist, und Uranus könnte uns zu vielen Wahrheiten aufklären, die unter der Oberfläche verborgen sind. April 2020 ist eine Zeit, in der wir den Reset-Knopf drücken. Nach so vielen Veränderungen und angespannten Umständen ist dies ein Monat, um nach draußen zu gehen und Mutter Erde zu danken. Sie tut ihr Bestes, um uns zu heilen und es ist im April, wo wir uns wirklich vereinen können, um ihre Reise und ihr Tun zu ehren. In einer Zeit solcher Bedrängnis und Unsicherheit möchte der April 2020, dass wir zusammenkommen, um sich in Liebe und des Verständnisses zu vereinen. Wir sind alle eins dabei und wir können alle zusammen durchkommen. Die Botschaft vom April 2020 ist eine Botschaft der Hoffnung und Entschlossenheit, mutig und hartnäckig vorzugehen. Der April 2020 ist da, um ein Erwachen unserer Kraft und Regenerationsfähigkeiten, eine weitere Wertschätzung für unsere Mutter Erde und die Vereinigung unserer Menschheit, um Liebe und Frieden in unsere Welt zurückzubringen.