Neumond in den Fischen - Spontanheilung - unerwartete Wunder, Gleichgewicht zwischen mit dem Fluss fließen und eigenständige Bewegung

Am 23. Februar um 16: 32 Uhr haben wir einen Neumond in den Fischen. Der Mond regiert unsere Intuition, Weiblichkeit und Emotionen. Wie bei jedem Neumond beginnt ein neuer Zyklus, es geht um Neuanfang, Zurücksetzen alter Dinge und Initiation. Fische, das 12. Sternzeichen, repräsentiert unser Unterbewusstsein, unsere Vorstellungskraft, unsere Hingabe und unsere TranszendenzDer Neumond in den Fischen ist da, um auf vielen Ebenen radikale Heilung einzuleiten. Es gibt eine tiefe und intuitiven Führung mit der Fische-Mondin. Wir werden bereit sein, Projekte und Pläne zu beginnen, die unsere verträumten und einfallsreichen Seiten entsprechen. Tief in unser unbewusstes Muster einzutauchen, wird ein häufiges Thema sein und vergangene Traumata heilen. Wir sind bereit, neue Synapsen zu schaffen, die unsere Verbindung zu unserer Intuition vertiefen. Dies ist ein ausgezeichneter Neumond, um mit einer Heilmethode zu beginnen, die plötzlich vorgenommen werden kann. Unsere Traumzustände werden auch bei diesem Neumond ziemlich aktiv sein und Hinweise darauf geben, in welchen Bereichen unseres Lebens diese Heilung am tiefsten sein wird oder geschehen soll. Wir werden kleine "psychische Schwämme" sein, also schütze dich besonders und schau, mit wem du Zeit verbringen möchtest und wem du deine Energie/Aufmerksamkeit gibst und wo du dich lieber abgrenzen solltest. Tiefgründige Downloads kommen mit wenig bis gar keinem Aufwand direkt zu uns, sie fließen einfach durch uns durch. Der Schleier ist dünn und wir werden in ständiger Kommunikation mit unserem geistigen Team sein. Der Neumond in den Fischen bildet zwei positive Sextile zu anderen Planeten. Der erste ist Mars, dem Planeten der Leidenschaft, Zweck und Antrieb, derzeit in seinem "erhabenen" Zeichen des Steinbocks. Das Neumond-Sextil Mars im Steinbock wird unsere Fähigkeit verbessern, proaktiv in unseren Emotionen und Projekten zu sein. Wir werden eine stetige Inspiration und einen Aufruf zum Handeln spüren. Der zweite Aspekt betrifft Uranus, dem Planeten von Erleuchtung, Schocks und Überraschungen, derzeit in seinem "Fall" -Zeichen des Stiers. Das Neumond-Sextil Uranus im Stier wird plötzliche Ereignisse erzeugen, die mit unseren Ressourcen verbunden sind und einen Ausbruch der Erleuchtung um unsere Emotionen freisetzen. Wir könnten uns sehr spontan fühlen und gleichzeitig wird dies von einer höheren Kraft geleitet, die den Status quo buchstäblich "bewegt und aufrüttelt". Klarheit darüber, wie wir uns selbst schätzen und für unsere emotionale Gesundheit sorgen, könnten durch diesen Aspekt aktiviert werden. Wir sind bereit, uns mit einer Sensibilität für Wahrnehmung und Perspektive auf das "Unbekannte und Unversuchte" einzulassen. Der Neumond in den Fischen ist da, um Neuanfänge in unseren alten unbewussten Mustern zu ermöglichen. Wir sind bereit, Generationsschleifen unerwünschter Schmerzen und Kämpfe zu heilen und neu zu schreiben bzw. umzuschreiben. Es gibt eine zutiefst aktive Heilung, die mit der Neumondin als Neuanfang im Zeichen der Fische hervorbrechen will. Das Vertrauen in den Weg des Unbekannten wird uns zu solchen Formen der Heilung und Transzendenz führen. Wir sind bereit, uns von unserer Intuition leiten zu lassen, und gleichzeitig ist der irdische Einfluss von Erdung und Struktur zur Zeit dieses Neumondes sehr stark. Ein Gleichgewicht zwischen "Bewährtem" und dem "dunklen Wasser am Grund" wird hervorgehoben. Der Neumond in den Fischen ist da, um unser Gefühl der Heilung, Selbstheilung und Regeneration zu wecken, Inspiration und intuitive Führung anzunehmen und generations-bedingten Schmerz (Ahnenthemen) und Leiden zu heilen. Wir werden die nächsten 2 Wochen bis zum Vollmond in Jungfrau am 9. März unter dem Einfluss des Neumondes in Fische stehen. Wichtig ist noch zu erwähnen, dass Fische auch für das Mitgefühl steht... Mitgefühl für dich und auch andere Lebewesen. Merkur ist immer noch rückläufig in den Fischen, so dass wir entschleunigen dürfen und Erfahrungen der letzten Monate dürfen nun verarbeitet und gewandelt werden. Merkur ist rückläufig bis zum 09.03.2020, genau an diesem Tag steigt der Vollmond auf! Grundsätzlich sind wir alle von dieser Konstellation betroffen, besonders stark werden es jedoch die erste Dekade der Sternzeichen Fische, Zwillinge, Jungfrau und Schütze es spüren. Ich wünsche euch alles Gute und viele Eindrücke, verbunden mit tiefer Heilung.